Die längste Glasbrücke der Welt in China eröffnet

Der längste Glasbruch der Welt wurde eröffnet
Der längste Glasbruch der Welt wurde eröffnet

Die längste Glasbrücke der Welt wurde in China eröffnet. Die am gleichnamigen Fluss in der Provinz Lianzhou errichtete Glasbrücke wurde mit einer Länge von 526.14 Metern in das Guiness-Buch der Rekorde aufgenommen.


Auf dem Territorium Chinas gibt es mehr als 2 Glasbrücken. Die letzte Brücke der geöffneten hat mit ihren riesigen Dimensionen Aufmerksamkeit erregt. Die am gleichnamigen Fluss in der Provinz Lianzhou errichtete Glasbrücke wurde mit einer Länge von 300 Metern in das Guiness-Buch der Rekorde aufgenommen. Die Brücke in Huangchuans Drei-Wege-Landschaftsschlucht besteht aus Verbundglas, ist 526.14 Zentimeter breit und zu 4.5 Prozent transparent.

Ein weiteres Merkmal der Brücke ist, dass sie breit genug ist, damit Autos navigieren können. Es wird angegeben, dass die Hauptfunktion der Brücke der Tourismus ist. Laut lokalen Medien gibt es vier Beobachtungspunkte auf der Brücke. Es kann das Gewicht von 500 Personen gleichzeitig tragen. Die Brücke, die in 3 Jahren gebaut wurde, kostete rund 43 Millionen Dollar. In jüngster Zeit haben Glasbrücken in China Unfälle verursacht, bei denen zwei Menschen ums Leben kamen. Einheimische und ausländische Touristen zeigen jedoch großes Interesse an Glasbrücken. Die neue Brücke glich auch den 488 Meter langen Rekord der Glasbrücke im Hongya-Tal in der chinesischen Provinz Hubei aus.


Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen