Önsen Bridge Embankment Works haben begonnen

Die Füllarbeiten für die Onsen-Brücke haben begonnen
Die Füllarbeiten für die Onsen-Brücke haben begonnen

Die Metropolregion Kahramanmaraş begann mit den Abfüllarbeiten der Önsenbrücke, die er in den vergangenen Monaten gut angekündigt hatte.


Die Stadtgemeinde Kahramanmaraş, die einen großen Durchbruch beim Straßenbau erzielt hat, setzt ihre modernen Straßen- und Brückenarbeiten fort, ohne sich zu verlangsamen. In diesem Zusammenhang wurde in der Nachbarschaft Önsen mit dem Bau von Brücken begonnen. Die moderne Brücke, die von den Teams der KMBB-Direktion für Wissenschaft mit Unterstützung von TOKİ gebaut wurde, wird 22 Meter plattformbreit, 209 Meter lang und aus sechs Durchlässen bestehen. Die Länge des Projekts einschließlich der Brücke beträgt 4 km. Die Önsenbrücke, die aus vier Abschnitten bestehen wird: Autogeländer, Fußgängergeländer, Fahrzeugstraße und Fußgängerzone, bietet den Bürgern einen komfortableren und moderneren Transportservice.

Bürgermeister Güngör: „Diese Brücke wird die 22 Kilometer lange Straße auf 10 Kilometer reduzieren.“

Hayrettin Güngör, Bürgermeister der Stadtverwaltung von Kahramanmaraş, gab eine Erklärung zu diesem Thema ab und erklärte, dass sie als Stadtgemeinde Wasser- und Straßenarbeiten Vorrang einräumen. „Unsere Stadt hat neue Entwicklungsgebiete. In der Region Önsen leben ca. 60 Krankenschwestern. Derzeit ist das Stadtzentrum aufgrund des Damms 22 Kilometer entfernt. Wir bauen diese Önsenbrücke mit Unterstützung von TOKİ. Diese Brücke wird die 22 Kilometer lange Straße auf 10 Kilometer reduzieren. Dieses Projekt wird auch die Attraktivität der Region Önsen erhöhen. “ sagte.


Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen