Nevşehir Castle und Kayaşehir für den Tourismus geöffnet

Nevsehir Castle und Kayasehir eröffneten den Tourismus
Nevsehir Castle und Kayasehir eröffneten den Tourismus

Die Burg von Nevşehir und das weltweit größte Siedlungszentrum für Hänge rund um die Burg wurden mit einer großartigen Zeremonie, an der der Minister für Kultur und Tourismus von Kayaşehir, Mehmet Nuri Ersoy, teilnahm, für den Tourismus geöffnet.


Die Zeremonie, die aufgrund der Eröffnung von Nevşehir Castle und Kayaşehir für den Tourismus organisiert wurde, fand in Nevşehir Castle statt.

In der Nacht des berühmten Radioprogrammierers Melih Kurtuluş gratulierte Kultur- und Tourismusminister Mehmet Nuri Ersoy zu seiner Rede zum 66. Jahrestag der Stadt Nevşehir.

Ersoy: "Diese Stadt beherbergt den immensen Reichtum des kulturellen Gefüges und des historischen Punktes der Zivilisationen, der Türkei und eines der exklusivsten Gebiete der Welt. Tatsächlich sind wir heute noch zusammen, um dem Tourismus des Landes eine beispiellose kulturelle Präsenz zu verleihen. Die Burg Nevşehir und Kayaşehir begrüßen ihre Gäste nach den Reinigungs- und Arrangementarbeiten mit ihrem neuen Gesicht. “ sagte.

Mit der Begründung, dass die archäologische, kulturelle und historische Bewunderung von Kayaşehir im Jahr 2010 bei der Säuberung von Siedlungen rund um die Burg Nevşehir festgestellt wurde und im Rahmen der erhaltenen Daten die Zusammenarbeit mit der Gemeinde Nevşehir aufgenommen wurde, indem die Region 2014 zur archäologischen Stätte 3. Grades erklärt wurde. Ersoy setzte seine Worte wie folgt fort;

„Basierend auf den Ergebnissen werden wissenschaftliche Daten darüber ausgedrückt, dass diese Region die größte unterirdische Siedlung der Welt sein könnte. In diesem Zusammenhang ist die Standortgrenze von unserem Ministerium auf ca. 44 Hektar begrenzt; Insgesamt wurden 73 Gebäude und Flächen registriert. Darüber hinaus wurde diese Region am 7. Januar 2020 von unserem Präsidenten zum Erneuerungsgebiet erklärt. Bei den Reinigungsarbeiten auf einer Fläche von 120 Quadratmetern, die als erste Stufe festgelegt wurden, wurden 9 Erhebungen von drei Terrassen vollständig freigelegt. In diesen Gebieten wurden das im 6. Jahrhundert erbaute Kloster und die byzantinische Kirche ausgegraben. Darüber hinaus wurden militärische, religiöse und soziale Wohnbereiche wie Wasserstraßen, Felsengräber, heilige Orte, Lüftungskamine, Souvenirs, Tunnel, Lebensmittelgeschäfte, große und große Ställe, Werkstätten und Unterstände von der Stadt Gore bis Nevsehir bestimmt. Insgesamt 12 historische Artefakte wurden zusammen mit 708 Düsen und 270 Kerzen an das Nevşehir Museum geschickt.

NEVŞEHİR GEMEINDE HAT EINE ANDERE ARBEIT DURCHGEFÜHRT

„Die Gemeinde Nevşehir hat unter der Aufsicht der zuständigen Einheiten unseres Ministeriums bewundernswerte Reinigungs- und Einrichtungsarbeiten durchgeführt, und das Gebiet hat seine derzeitige Position erreicht. Natürlich bewerten wir mit diesem Ort auch andere monumentale Strukturen der Region. Für die Damat İbrahim Pasha Schule, bekannt als Jungfrau Maria Kirche, griechisches Bad und Çanlı Kirche, werden Restaurierungspläne erstellt. Die Restaurierungsarbeiten am Damat İbrahim Pascha Komplex und der Kurşunlu Moschee dauern an. Das anatolische Land teilt weiterhin großzügig die unzähligen Erinnerungen, die es als vollständiges und vollständiges Zeugnis der menschlichen Geschichte gesammelt hat. Wir arbeiten Tag und Nacht daran, diese Werte in unser Land zu bringen, sie mit der Welt zu teilen, sie zu schützen und sie unseren zukünftigen Generationen zu bringen. Ich glaube, dass die Türkei unserem Recht dient, anstatt sie einzubringen, und dass unser Volk durch Koruduk diese Werte bewusst herausbringt. Die Türkei wird an die Spitze führen, Tourismus und Kultur, der Weg in die Zukunft, die Geschichte der Menschheit mit ihrer einzigartigen Geschichte zu beleuchten, wie es nur in Göbeklitepe der Fall sein wird. Die Burg Nevşehir hat eine ganz andere Identität mit Kayaşehir erlangt, und die Region hat sich zu einem ernsthaften Anziehungspunkt entwickelt. Ich möchte dem Bürgermeister von Nevşehir, Herrn Rasim Arı und seinen Kollegen für ihre sorgfältige Arbeit danken. ""

Der Gouverneur Pearl Sezer Becel, "Kappadokien, im Jahr 2019 haben 3 Millionen 834 in- und ausländische Touristen, die die Türkei besuchen, einen großen Beitrag zum Tourismus geleistet. Nevşehir Castle und Kayaşehir, die ab heute in unsere Stadt gebracht wurden, werden auch ein neues Ziel in unsere Region bringen. Ich möchte Bürgermeister Rasim Arı danken, der Nevşehir diese Schönheit gebracht hat. “

Der CHP-Abgeordnete Faruk Sarıaslan dankte allen, die zu Nevşehir beigetragen haben, für diesen schönen Ort.

AK Party Deputy Violet Die wichtigsten Touristenziele der Türkei in der Region Kappadokien, die eines der Zentren dieser neu eröffneten Region mit mehr Touristen ist, sagte, er glaube, dass Nevsehir kein Resort mehr sei, und das Tourismuszentrum des Distrikts und der Provinz sagte, dass die Marke zu einer Stadt geworden sei.

In seiner Rede sagte Mustafa Açıkgöz, der Minister Ersoy und Präsident Recep Tayyip Erdogan für seine Beiträge zur Errichtung der Feldpräsidentschaft dankte, die diese Region seit Jahren benötigt: „Sie enthält sowohl unterirdische Städte als auch von Felsen geschnitzte Lagerhäuser sowie unterirdische und feenhafte Schornsteine, Luftballons, Täler und oberirdische Schönheiten. unsere Region Kappadokien und unser Schüler in Nevsehir Türkei ", sagte er.

ERNSTE BEITRÄGE ZUM STADT- UND LANDTOURISMUS

Bürgermeister Rasim Arı dankte Minister Ersoy für seine Unterstützung bei den kulturellen und touristischen Aktivitäten von Nevşehir und der Region Kappadokien.

Arı erklärte, dass er glaubt, dass die Burg Nevşehir und Kayaşehir, die zum 66. Jahrestag der Stadt Nevşehir für den Tourismus geöffnet wurden, nicht nur einen ernsthaften Beitrag zum regionalen Tourismus, sondern auch zum türkischen Tourismus leisten werden: „Im vergangenen Jahr war der Anteil der Stadt am Tourismus Null. war. Wir haben angekündigt, einen Tourismusumzug in der Stadt einzuleiten, um diesen Anteil zu erhöhen. Dafür hatten wir ein sehr schönes Instrument wie Kayaşehir. Hier haben wir eine intensive Arbeit begonnen, um die touristische Mobilität in unserer Stadt mit diesem Instrument zu erhöhen. Gott sei Dank haben wir heute die Früchte davon genommen und Nevşehir Kalemizi und Kayaşehir für den Tourismus geöffnet, indem wir sie zu etwas Besonderem gemacht haben. Diese Region, bekannt als das größte Hang-Siedlungszentrum der Welt, wird nicht nur einen wichtigen Beitrag zu unserer Stadt leisten, sondern auch zum regionalen Tourismus und zum türkischen Tourismus. Derzeit bewahren wir erst in der ersten Phase die historische Struktur der Region und öffnen einen Teil davon für den Tourismus. Wir führen eine ernsthafte Investitionsplanung durch und arbeiten für die zweite Phase mit unseren Architekten zusammen. Wenn wir wachsen können, werden wir Ende des Jahres in der zweiten Phase beginnen. Diese aufstrebende Arbeit wurde mit den Beiträgen jeder unserer Krankenschwestern geschaffen, die wollten, dass sich die Stadt entwickelt, wächst und sich weiterentwickelt. Wir haben diese Schönheit nicht nur von uns als Gemeinde geschaffen, sondern auch von unseren Abgeordneten, Bürokraten, Politikern, Nichtregierungsorganisationen, der Presse und unserem Volk. Dies ist die Schönheit, die die Einheit hervorbringt. Ich danke allen, die diese Schönheit unterstützen. “ sprach in der Form.

Nach den Reden des Gouverneurs von Nevşehir, İnci Sezer Becel, der Abgeordneten der AK-Partei Nevsehir, Yücel Menekşe und Mustafa Açıkgöz, des Abgeordneten des BHKW Nevsehir, Faruk Sarıaslan und des Bürgermeisters von Nevşehir, Rasim Arı, wurde das Eröffnungsband von Nevşehir Castle und Kayaşehir von Minister Ersoy und den Teilnehmern durchtrennt.

In der Zwischenzeit wurde das Ferman Akgül-Konzert, das aufgrund der Eröffnung von Kayaşehi und des 66. Jahrestages der Stadt Nevşehir stattfinden sollte, abgesagt, da zwei Soldaten bei einem Angriff auf ein Basisgebiet im Bezirk Çukurca in Hakkari den Märtyrertod erlitten hatten.

BESUCH BEI KADOKYA FELDPRÄSIDENT UND NEVŞEHİR GEMEINDE

Ersoy, der zur Eröffnungsfeier der historischen Felsensiedlung „Kayaşehir“ in die Stadt kam, untersuchte vor der Zeremonie das Gebäude der Präsidentschaft der Region Kappadokien und erhielt Informationen vom stellvertretenden Direktor für Kultur und Tourismus, Cengiz Ekici.

Später wurde Minister Ersoy, der an die Gemeinde Nevşehir überging, hier von Bürgermeister Rasim Arı und seinen Assistenten begrüßt.

Rasim Arı übermittelte Ersoy Informationen über die Arbeiten in Kayaşehir, die abends für den Tourismus geöffnet werden.

Mehmet Nuri Ersoy, der nach dem Besuch auch in Kayaşehir studierte, besuchte die Kirchen Çanlı und Virgin Mary mit dem von Bürgermeister Arı verwendeten Golfgerät.


Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen