Bauarbeiten an der Halic Metro Transition Bridge

Zaman betrat die Baustelle der Brücke zwischen Karaköy und Unkapanı, gefolgt von der Installation der Füße, die letzten Monat ins Wasser geladen wurden. Mit der Begründung, dass dies die Silhouette der Süleymaniye-Moschee beeinflussen wird, soll die Brücke, die Istanbul aus der Liste des Weltkulturerbes bringt, auf der 29 October 2013 fertiggestellt werden. Mit der von der UNESCO beantragten Revision des Projekts wurden die Bauarbeiten der Brücke, deren Bau unterbrochen wurde, wieder aufgenommen. 217-Mitarbeiter arbeiten an zwei Standorten der Brücke.


Die beiden sicheren Routen für die Seefahrt werden den ganzen Tag über durchgeführt. Bei der Montage der in Yalova hergestellten Tonnenfüße von 380 und 450 werden milnimetrische Berechnungen durchgeführt. Der Kran wurde speziell für die Montage der Brückenbeine entwickelt. Der Kran mit der Kapazität von 800-Tonnen wird nach dem Aufsetzen der gesamten Füße entfernt. Die Brückenfüße, die an der Spitze der unter 3 Meter des Meeresspiegels geschlagenen Pfähle angeordnet sind, stehen zu den Haufen in trockenen Teichen unter Wasser. Zwei der 5-Beine der Brücke wurden platziert.

Quelle: Zeit



Unterhaltung

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen