Die Hochgeschwindigkeitszuglinie zwischen Ankara und Istanbul wurde mit der spanischen Firma Thales für zwei Modernisierungsprojekte im Bereich ETCS vereinbart

TCDD hat mit der spanischen Firma Thales eine Vereinbarung zur Errichtung eines ETCS Level 251- und GSM-R-Kommunikationssystems im Abschnitt 2 km der bestehenden Hochgeschwindigkeitszuglinie zwischen Ankara und Istanbul unterzeichnet.


Es wird berichtet, dass der erste Abschnitt der Strecke zwischen Xinjiang und Eskisehir 250 km der Verteilung und Kontrolle des Projekts zunimmt. Diese Linie wird als die ersten DUdUr Geschwindigkeitsbahnlinien in der Türkei bekannt.

Es wurde bekannt, dass der Vertrag mit Thales im Februar in 1 unterzeichnet wurde. Thales 'Aussage im vorherigen ETCS-Level 1 gewann ebenfalls die Ausschreibung, einschließlich der Linie Istanbul-Ankara, die mehr als 400-Kilometer angenommen hatte.

Die Hochgeschwindigkeitszuglinie Eskişehir - Gebze befindet sich derzeit im Bau. Es wird erwartet, dass diese Zeile die 2014-Enden korrekt öffnet.

Quelle: Eisenbahnblatt



Unterhaltung

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen