9 reduzierte die Anzahl der YHT-Expeditionen ab Februar 2012

Ankara-Konya-Ankara-Hochgeschwindigkeitszüge verkehrten zwischen dem Zeitpunkt und der Anzahl der Zeiten, in denen das neue Arrangement durchgeführt wurde.


Eine schriftliche Erklärung der TCDD wird aufgrund der strengen Winterbedingungen und des morgigen Tages (9 February 2012) laut der neuen Verordnung gültig sein, die Anzahl der Reisen wird reduziert, es wurde berichtet, dass sich die Stunden ändern.

Demnach; YHT-Expeditionen sind wie folgt:

YHTs ziehen von Ankara weg;

  • 07.00 Xinjiang und Polatlı Haltung,
  • 10.00 Xinjiang und Polatlı Haltung,
  • 14.30 Xinjiang-Haltung,
  • 18.30 Xinjiang und Polatlı Haltung,
  • 21.15 Xinjiang-Haltung,

Bewegungsstunden von YHTs aus Konya;

  • 07.00 Polatlı und Xinjiang Körperhaltung,
  • 10.00 Polatlı und Xinjiang Körperhaltung,
  • 14.30 Xinjiang-Haltung,

  • 18.30 Polatlı und Xinjiang Körperhaltung,

  • 21.00 Xinjiang-Haltung,

  • Das DMU-Set zwischen Konya-Karaman und Konya und die YHT-Verbindungszeiten mit Selçuk Express wurden ebenfalls umgestellt. Gemäß der neuen Anwendung werden die Bewegungsstunden von DMU-Sätzen mit YHT von Karaman 05.40 und 17.00 sein.

    Die Passagiere, die zu den stornierten Flügen reisen, erhalten die nächste Zugverbindung. Passagiere, die ihre Reisen aufgegeben haben, werden ohne Unterbrechung zurückerstattet.

    <

    p style = "text-align: center;">

    <

    p style =: text-align: right; align> Source: TCDD


    Schreiben Sie den ersten Kommentar

    Bewertungen