Kommunikationsleitfaden für behinderte Passagiere vorbereitet

Kontaktführer für behinderte Passagiere
Das Ministerium für Verkehr, Maritime Angelegenheiten und Kommunikation hat einen Leitfaden für das Personal in den Transportfahrzeugen erstellt, um mit behinderten Passagieren zu kommunizieren.
Der Uyla-Kommunikationsleitfaden für Menschen mit Behinderungen, der in Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Verkehr, Maritime Angelegenheiten und Kommunikation und der Europäischen Konferenz der internationalen Transportunternehmer (UITP) und den europäischen Verkehrsministern (ECMT) erstellt wurde, wird über die Mai-Behindertenwoche 10-16 kostenlos an Personen und Organisationen verteilt, die öffentliche Transportdienste anbieten.
Sağlam Wir müssen den Komfort des Behindertenhauses gewährleisten. “
Binali Yildirim, Minister für Verkehr, maritime Angelegenheiten und Kommunikation, duyarlılık Kommunikationsleitfaden für Passagiere mit Behinderungen “, sagte er in einer Erklärung, erkannte die Behinderten, korrekte Kommunikation, verlange Sensibilität und Information und sagte, dass Menschen mit Behinderungen nicht vergessen, dass behinderte Menschen nicht auf Schmerzen warten.
Minister Yıldırım wies darauf hin, dass das Transportpersonal, das dem behinderten Fluggast dient, sich von Vorurteilen entfernen sollte:
Gerekti Die Art und Weise, wie sich das Personal unseres Personals im Hinblick auf die Zufriedenheit der Passagiere verhalten sollte, ist wichtig. Es ist auch eng mit dem Verhalten unserer Mitarbeiter verbunden, so dass unsere behinderten Bürger ihre Reiserechte leicht erfüllen können. Unsere behinderten Brüder sollten nicht auf Reisen gehen. Wir müssen in der Lage sein, den Komfort in seinem Zuhause zu bieten
"Basisreferenz wird sein"
Alain Flausch, der Generalsekretär der Internationalen Union der öffentlichen Transporter (UITP), sagte, der fragliche Leitfaden sei eine grundlegende Referenz für das Transportpersonal, um mit behinderten Fluggästen zu kommunizieren. Flauschi, „Buch der Personenbeförderung Organisation Personals in der Türkei wesentlich dazu beitragen, das Wissen und das Bewusstsein für die Bedürfnisse behinderter Passagiere zu erhöhen“, sagte er.
Der oder -Handbuch für Reisende mit Behinderungen enthält Informationen zum Sehen, Hören, geistigen Behinderungen, Narben im Gesicht und wie Epilepsiepatienten geholfen werden können.




Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen