Der Hochgeschwindigkeitszug wird im Laufe der Zeit in allen GAP-Provinzen eingesetzt

Im Rahmen des überarbeiteten Aktionsplans des Südostanatolien-Projekts wird das Schienennetz bis zum Habur Border Gate erweitert. So hat das Außenhandelsvolumen mit dem Irak worden Türkei der zweitgrößte Export bei weiterer Verbesserung der Tür gerichtet. Das Entwicklungsministerium und das Verkehrsministerium werden in dieser Frage gemeinsam handeln.
Im Rahmen der neuen Bahnstrecke angelegt sowie der GAP-Aktionsplan auch für die Hochgeschwindigkeitsbahnprojekte in verschiedenen Städten der Türkei gegeben. In diesem Zusammenhang wird die erste Zuglinie zwischen Diyarbakır und Şanlıurfa gebaut. Quellen des Entwicklungsministeriums erklärten, dass das Entwicklungsministerium weiterhin zwischen allen GAP-Provinzen tätig sein wird. Neben der Anbindung des Schienennetzes werden neue Straßenarbeiten auf die Verbindung der südostanatolischen Region mit der Schwarzmeerregion ausgerichtet. Nach den Informationen aus der Nord-Süd-Verbindung, die mit dem GAP-Produkt hergestellt wurde, wird der Hafen über die Autobahn zum Schwarzmeerhafen geliefert.
Entwicklungsminister Cevdet Yilmaz, der für das GAP zuständig ist, erklärte, er beabsichtige, das GAP weiter voranzutreiben, und habe den GAP-Aktionsplan überarbeitet. Nach den Informationen des Ministers Yılmaz stieg der Anteil der Investitionen der GAP-Region am zentralen Haushalt von 7 auf 14. 2007 62,2 4 86 370 418 498 728 2012 XNUMX XNUMX Das Gebiet wurde für die Bewässerung in der Region von XNUMX Tausend XNUMX Hektar geöffnet, und Yilmaz, XNUMX Tausend XNUMX Hektar der Hauptkanäle, die das Gebiet bedienen, wurde in Betrieb genommen, und der Großteil des XNUMX erreichte Ende des Jahres die Fertigstellung.


Quelle: ZAMAN


Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen