Im Kapitalbericht reflektiert

In dem von der KWK erstellten Kapitalbericht wird vorgeschlagen, in die Bildung zu investieren, die Servicequalität in die benachbarten Bezirke zu bringen, die U-Bahn-Arbeiten abzuschließen und die S-Bahn zu modernisieren.
CHP-Plattform für Wissenschaft, Management und Kultur, Abgeordnete, Provinz- und Distriktmanager, die von der "Provincial Reports Series" der Provinz 81 profitieren sollen. In dem für Ankara vorbereiteten Bericht wurden die Stärken, die Chancen und Schwächen der Hauptstadt sowie die Schwächen und Probleme der Hauptstadt niedergeschrieben. In dem Bericht wurden auch Lösungsvorschläge aufgeführt. Es wurde betont, dass die Fertigstellung der sechs im Bau befindlichen organisierten Industriezonen für die Entwicklung der Stadt im Industriegebiet wichtig ist. Es wurde vorgeschlagen, regionale Unterschiede bei der Erbringung grundlegender öffentlicher Dienstleistungen in der Stadt zu sehen und die notwendige Dienstleistungsqualität im Zentrum in den benachbarten Bezirken zu erbringen.
Unter dem Durchschnitt
Trotz seiner zentralen Lage in Ankara, erklärte die Türkei auf den Bereich der Bildung in Bildungsindikatoren unter dem nationalen Durchschnitt bleiben, wurden gebeten, ihre bildungsorientierte Infrastrukturinvestitionen zu erhöhen. Es wurde festgestellt, dass die Entwicklung von Bewässerungsanlagen die Entwicklung alternativer Produkte in der landwirtschaftlichen Produktion ermöglichen würde. Ankara ist eines der wichtigsten Zentren in der Möbelbranche. Fast alle Produzenten sind kleine Unternehmen, was zu höheren Produktionskosten und geringerer Produktivität führt
Metro muss fertig sein
In dem Bericht, in dem die Probleme hervorgehoben werden, die auf die mangelnde Realisierung von Transportinvestitionen zurückzuführen sind, wurde angegeben, dass die Verbindung zwischen dem Stadtteil und den umliegenden Stadtteilen nur zu starkem Verkehr und zu starkem Verkehr geführt habe. In dem Bericht wurde vorgeschlagen, dass die Zeit im Verkehr täglich zunahm, die U-Bahn-Arbeiten in kürzester Zeit abgeschlossen wurden und der S-Bahn-Zug, der aufgrund des Hochgeschwindigkeitszuges deaktiviert wurde, modernisiert und wieder in Betrieb genommen wurde.
Infrastrukturprobleme müssen gelöst werden
In dem Bericht, in dem festgestellt wurde, dass die nach heftigen Regenfällen geschlossenen Unterführungen die Unzulänglichkeit der Wasserabführungssysteme aufzeigten, wurden folgende Daten aufgezeichnet:
Iyel Mit der Koordination der Stadtgemeinde und der Bezirksgemeinden sollten die Infrastrukturprobleme in der Innenstadt so schnell wie möglich gelöst werden. Aufgrund von Industrieabfällen und Abwasserkanälen ist der Ankara-Fluss gefährlich für die menschliche Gesundheit geworden. Die Zuchtarbeiten müssen so schnell wie möglich abgeschlossen sein


Quelle: die Website www.hurriyet.com.tr



Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen