Die im östlichen Schwarzen Meer benutzte primitive Seilbahn gehört zum Alltag

Die primitive Seilbahn, die in der östlichen Schwarzmeerregion noch immer in Betrieb ist, gehört weiterhin zum täglichen Leben.
Besonders in hohen Gegenden, in denen Teeanbau betrieben wird, geht die Reise mit der primitiven Seilbahn Varangele weiter. Eine der Stellen, an denen die Seilbahn benutzt wird, ist das Güneşli-Dorf Arkhavi in ​​Artvin. Im Dorf Güneşli nutzen die meisten Dorfbewohner weiterhin die Seilbahn, um schwere Lasten zu ihren Häusern zu transportieren. Obwohl es einige Engpässe in der Seilbahn gab, sagten die Dorfbewohner, dass es bisher keine Negativität gab, insbesondere in der Teesaison während der Teesaison.


Quelle: ich www.anayurtgazetesi.co



Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen