Anspruch des Hochgeschwindigkeitszuges von Gunaydin

Der stellvertretende CHP-Vorsitzende Gokhan Gunaydin, Zuckerfabrik Etimesgut'de auf dem Territorium der Fabrik, wird zu einem Hochgeschwindigkeitszug-Workshop mit den Worten: "Dies bedeutet, dass der schwere chemische Abfall sowohl Boden als auch Grundwasser die Vermischung ist", sagte er.
Mitglieder der CHP Etimesgut District Organization organisierten eine Protestaktion vor dem Ordensbahnhof.
Zur Unterstützung der Veranstaltung verstrichen der stellvertretende CHP-Vorsitzende Günaydın, Ankara und Etimesgut eine wichtige Zeit.
Guter Morgen, dass die Sozialdemokratie zugunsten des öffentlichen Verkehrs und damit Hochgeschwindigkeitszug und Eisenbahn gebracht, dass durch den sozialdemokratischen Management-Ansatz vorgeschlagen, um die Türkei auf der Tagesordnung des Verkehrs.
Günaydın erklärte, dass sie protestieren, dass die Transportmasterplanung und die Stadtplanung nicht auf einer rationalen Grundlage zusammengenommen werden, und fuhr fort:
Basit Das Problem ist eigentlich sehr einfach. Ein paar Kilometer von Marşandiz entfernt. Es gibt Wartungswerkstätten, Wartungsfabriken, Rangierbereiche und Laderampen.
Nun werden all diese Prozesse, die dort durchgeführt werden können, auf dem Gelände der Zuckerfabrik versucht, die Sie hinter uns sehen. Hier wird das 16-Gebäude auf der 34-Linie errichtet und der 50-Triebzug wird in der Hauptwerkstatt mit der Kapazität einer Wartungswerkstatt installiert. Dies bedeutet, dass schwere chemische Abfälle sowohl mit dem Boden als auch mit dem Grundwasser vermischt werden
Günaydın erinnerte an die Praktiken in Eskişehir und plante den Bau einer Hochgeschwindigkeitszugwerkstatt. Stellen Sie sich dieses Gebiet als Mietgebiet vor, tauschen Sie es als Kentpark ein, damit wir alle so gesund leben können


Quelle: www.serhattv.com.t ist



Unterhaltung

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen