Ausschreibungsbekanntmachung: Ausschreibung der 2-Einheit L = 1016 Meter New Road und 725 Meter an die Eskişehir-Konya-Linie Pınarbaşı-Station

EISENBAHN UND AUSSCHLUSS WERDEN GEMACHT
ALLGEMEINES DIRECTORATE DES TÜRKISCHEN STAATLICHEN EISENBAHNVERWALTUNG (TCDD) 7. REGIONALES MATERIALVERZEICHNIS


Der Bau der 2-Einheit L = 1016-Meter New Road und 725-Meter für die Pınarbaşı-Station Eskişehir-Konya-Linie wird im Rahmen eines offenen Ausschreibungsverfahrens gemäß Artikel 4734 des Vergabegesetzes Nr. 19 vergeben. Detaillierte Informationen zur Ausschreibung finden Sie unten.
Zahlungsmittel-Registrierungsnummer: 2012 / 145840
1 Verwaltungs
a) Anschrift: Aliçetinkaya Mah. Silo Cad. 03030 AFYONKARAHİSAR ZENTRUM / AFYONKARAHİSAR
b) Telefon- und Faxnummer: 2722137621 - 2722141943
c) E-Mail-Adresse: tcddihalekomisyonuafyon@hotmail.com
d) die Internetadresse, unter der das Ausschreibungsdokument eingesehen werden kann: https://ekap.kik.gov.tr/EKAP/

2-Bauarbeiten
a) Qualität, Art und Menge:
Detaillierte Informationen zu Art, Art und Menge des Angebots finden Sie in den Verwaltungsunterlagen, die in der Ausschreibungsunterlage in EKAP (Electronic Public Procurement Platform) enthalten sind.
b) Ort: TCDD KONYA Pınarbaşı Station
c) Datum des Beginns: innerhalb von 7 Tagen ab dem Datum der Vertragsunterzeichnung
Die Lieferung des Arbeitsplatzes beginnt.
d) Arbeitszeit: 30 (dreißig) Kalendertage ab Ort der Lieferung.

3-Tender
a) Ort: TCDD-Regionalbüro Aliçetinkaya Mah. GAR / Afyonkarahisar
b) Datum und Uhrzeit: 07.11.2012 - 14: 30

4. In dem Angebot zu berücksichtigende Bedingungen und die erforderlichen Unterlagen und Kriterien für die Beurteilung der Kompetenz:
4.1. Teilnahmebedingungen für die Ausschreibung:
4.1.1. Die Handels- und / oder Industriekammer oder die Handwerkskammer oder die entsprechende Berufskammer.
4.1.1.1. Im Falle einer echten Person die bei der Handels- und / oder Industriekammer, der Handwerkskammer oder der Handelskammer eingetragene Eintragungsurkunde, die im Jahr der ersten Bekanntmachung oder des Ausschreibungsdatums eingetragen wird,
4.1.1.2. Bei einer juristischen Person das Dokument, aus dem hervorgeht, dass die juristische Person von der Industrie- und Handelskammer in dem Raum registriert ist.
4.1.2. Unterschriftenerklärung oder Unterschriftenrundschreiben, aus denen hervorgeht, dass sie zum Bieten berechtigt ist.
4.1.2.1. Im Falle einer realen Person eine notariell beglaubigte Unterschriftenerklärung.
4.1.2.2. Falls er eine juristische Person ist, zeigt er den letzten Status an, der die Personen, Mitglieder oder Gründer der juristischen Person und die für die juristische Person verantwortlichen Beamten entsprechend seinem Interesse angibt. Notariatsunterschrift der Rechtspersönlichkeit mit Dokumenten,
4.1.3. Angebotsschreiben in der Verwaltungsspezifikation festgelegt.
4.1.4. Temporäre Sicherheiten, die in der Verwaltungsspezifikation definiert sind.
Der Subunternehmer kann mit Zustimmung der Verwaltung betrieben werden. Die gesamte Arbeit kann jedoch nicht an Unterauftragnehmer ausgeführt werden.
4.1.6 Wenn das Dokument, das von der juristischen Person vorgelegt wird, um Arbeitserfahrung vorzulegen, zu seinem Partner gehört, der mehr als die Hälfte der juristischen Person besitzt, wird es nach dem ersten Ankündigungstermin von den Handelsregisterämtern der Industrie- und Handelskammer oder von einem Wirtschaftsprüfer oder einem Wirtschaftsprüfer gehalten. und ein Dokument, aus dem hervorgeht, dass dieser Zustand seit einem Jahr kontinuierlich beibehalten wurde.
4.2. Dokumente und Kriterien, die diese Dokumente für die wirtschaftliche und finanzielle Qualifikation:
Die Kriterien für die wirtschaftliche und finanzielle Angemessenheit wurden von der Verwaltung nicht festgelegt.

4.3. Dokumente, die sich auf die berufliche und technische Kompetenz beziehen, und die Kriterien, denen diese Dokumente entsprechen müssen:
4.3.1. Arbeitserfahrungsdokumente:
Unterlagen, aus denen die Arbeitserfahrung im Zusammenhang mit der angebotenen Arbeit oder ähnlichen Arbeiten hervorgeht, mindestens% 50 des in den letzten fünfzehn Jahren zugesagten und vorgeschlagenen Preises,

Die Arbeiten, die als ähnliche Arbeiten in dieser Ausschreibung angenommen werden sollen, sowie die Ingenieur- und Architekturabteilungen, die ähnlichen Arbeiten gleichgestellt werden:
4.4.1. Arbeiten werden als ähnliche Arbeiten in diesem Angebot angenommen werden:

Ähnliche Arbeit in dieser Ausschreibung; Grup Fertigstellung, Reparatur, Bohrungen, Verstärkungen, Installationsarbeiten usw. Grup bezog sich auf die Arbeiten in der A-VI-Gruppe in der Liste ähnlicher Arbeitsgruppen im Bauwesen (Annex-1) im Werk und in der Liste ähnlicher Geschäftsgruppen in Bauarbeiten (Annex-XNUMX). eine ähnliche Arbeit wird betrachtet.
4.4.2. Konstruktions- oder Architekturabteilungen, die einer ähnlichen Arbeit gleichwertig sind:
Diplome des Bauingenieurwesens.

5: Das wirtschaftlich günstigste Angebot wird anhand des Preises ermittelt.

6. Nur inländische Bieter können an der Ausschreibung teilnehmen.

7. Anzeigen und Kauf des Ausschreibungsdokuments:
7.1. Das Ausschreibungsdokument ist an der Adresse der Verwaltung erhältlich und kann bei der TCDD 100 erworben werden. Bezirksverwaltung für Finanzangelegenheiten Veznesi für 7 TRY (Türkische Lira)
7.2. Diejenigen, die in den Ausschreibungsverfahren für die Verdingungsunterlagen zu erwerben.

8. Gebote können von Hand an die Adresse von GAR-AFYONKARAHİSAR, der TCDD-Regionaldirektion für Waren- und Dienstleistungsbeschaffungskommission, bis zum Datum und zur Uhrzeit des Angebots abgegeben werden und können auch per Einschreiben an dieselbe Adresse gesendet werden.

9. Die Bieter geben ihre Gebote auf die schlüsselfertige Pauschale ab. Als Ergebnis des Angebots wird dem Auftragnehmer ein schlüsselfertiger Pauschalvertrag unterzeichnet. In diesem Angebot wird das Angebot für die gesamte Arbeit eingereicht.

10. Die Bieter müssen eine Bietungsgarantie in Höhe des von ihnen festgelegten Betrags vorlegen, der nicht unter 3% des angebotenen Preises liegt.

11. Die Gültigkeitsdauer der Angebote beträgt 120 (einhundertzwanzig) Kalendertage ab dem Ausschreibungsdatum.

12. Das Angebot kann nicht als Konsortium eingereicht werden.

13. Andere Fragen:
Boundary Value Factor für die Auktion (N): 1,20



Unterhaltung

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen