Behiç Erkin wurde am Grab gedacht

Der Gründer der Republik Türkei Staatsbahnen und der ersten General Manager Ergun Behiç, 51 des Todes. Das Jubiläum des monumentalen Grabes in Eskisehir wurde gefeiert.
Die Gedenkzeremonie fand auf dem Gedenkfriedhof im Behiç Erkin Memorial Forest neben dem Bahnhof Enveriye statt. Der stellvertretende Gouverneur Ömer Faruk Günay, CHP-Mitglied der Generalversammlung Erdal Sanli, Vertreter von politischen Parteien und Nichtregierungsorganisationen, Eisenbahnangestellte und Liebhaber.
Nachdem der Kranz und die Blumen dem Denkmalgrab übergeben worden waren, gab der stellvertretende Gouverneur Günay eine Erklärung ab. Behiç Erkin Günay die Bedeutung für den türkischen Transport gegeben betont „, ist Railways eine der wichtigsten Namen, die bringen das Geschäft in der Türkei beigetragen. Die Arbeit von Behiç Erkin außerhalb der Eisenbahn wird ebenfalls nicht gezählt. Er wäre gerne dankbar gewesen, wenn er bei uns gewesen wäre und die Erfolge der aktuellen Eisenbahn sehen könnte. 51 seines Todes. Jubiläum, wir erinnern uns mit Respekt an ihn ", sagte er.
Die Gedenkzeremonie von Behiç Erkin endete nach den Gebeten mit Applaus.


Quelle: ich yurthaber.mynet.co



Unterhaltung

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen