Erdverschiebung

Die Straße war wegen des Erdrutsches auf der Asphaltstraße am İkizdere Dam-Gelände der İncirliova-Tire-Straße zur Straße gesperrt.
In der Stadt İncirliova in Aydın ist das 15-Dorf Xnumx in einem Teil der Straße zusammengebrochen, der Transportmöglichkeiten bietet. Incirliova Kommunalmaschinen kamen zum Einsatz, Gendarmerieteams blockierten den Straßenverkehr.
Provinzialgouverneur Adem Ünal, Bürgermeister von Incirliova Fadime Orbay und andere Beamte vor Ort mit der Untersuchung der Autobahnen Izmir 2. Der Regionaldirektor Abdullakadir Uraloğlu sagte, die Geografie in der Region sei eine herausfordernde Geografie.
„Wir haben schon früher versucht, hier einen Standardweg zu finden. Zuvor hatte der DSI die Dammvariante in Erwägung gezogen und wir haben einen Weg gefunden, den wir in der Veranstaltung sind. Natürlich kommt es im Land zu einem Zusammenbruch, und von Zeit zu Zeit können Erdrutsche auftreten. Dies ist einer von ihnen, aber wenn wir früher darüber nachdenken, kann man sagen, dass es eine kleinere Dimension ist.
Wir werden eingreifen, indem wir die notwendigen Projekte durchführen. Ereignisse können in mehreren Jahren passieren. In diesem Sinne werden wir versuchen, Maßnahmen zu ergreifen, die wir ergreifen werden, bevor es wird. Wir schätzen, dass das Quellwasser die Grundwasserquelle ist. Es ist schon Wasser. Wir werden Vorkehrungen bezüglich dieses Wassers treffen und dann tun, was nötig ist. Im Moment bieten wir eine temporäre Sekundärroute für die Bürger an. Dann werden wir die Straße für den Verkehr öffnen, indem wir zusammenbrechen
Bürgermeister Fadime Orbay sagte, bu Diese Art von Verschiebungen haben sich auf diese Weise ergeben. Als Gemeinde haben wir sofort mit Baumaschinen interveniert. Jetzt stehen wir vor einem ähnlichen Ereignis. Unser einziger Trost ist der fehlende Verlust an Leben und Eigentum
Kommunale Maschinen arbeiten weiter daran, einen neuen Weg zu eröffnen.


Quelle: mynet


Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen