Der Hochgeschwindigkeitszug Eskişehir-Istanbul wird Ende September abgehalten

Der Hochgeschwindigkeitszug Eskişehir-Istanbul wird Ende September abgehalten
Die Hochgeschwindigkeitszugstudien (YHT) wurden fortgesetzt. Zwischen den Testläufen von Eskisehir-Istanbul wird 30 im September beginnen. Die Behörden erklärten, der 29 werde im Oktober eingeweiht.
Das Projekt, das zwischen Ankara und Istanbul für 3-Stunden heruntergeladen werden soll, ist 54-Kilometer zwischen önnü und Köseköy. Es verfügt über einen 35-Tunnel und einen 12-Kilometer langen 30-Viadukt. 24 19 von 13-Teilen wurde in der Linie İnönü-Vezirhan fertiggestellt, die einen Kilometer lang ist. Der längste Tunnel der Strecke, der Eskişehir-İstanbul zur 1,5-Stunde herunterladen wird, ist der 26-Kilometer und ein Tunnel in Bilecik-Karaköy. 104-Teile von 8- und 8-Viadukten wurden auf der 7-Kilometerlinie zwischen Vezirhan und Köseköy fertiggestellt, und 102-Durchlässe und 25-Unterpassage wurden fertiggestellt.


Die Länge des Tunnels für die YHT-Strecke in Bilecik soll in der Nähe des 40-Kilometerstandes liegen. Der schwierigste Teil des Projekts befindet sich in Bilecik, dem 54 des 38-Kilometer. Die Länge der Brücke und des Viadukts in Bilecik beträgt 28 Kilometer.

Die YHT-Bahnhöfe befinden sich im Bau am YHT. Tatsächlich wird 30 im September mit Testversuchen beginnen, und XHT wird im Oktober auf 29 eröffnet.

Quelle: www.eskisehirliyiz.biz



Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen