General Manager von Hopaport Meriç Burçin Özer: Verbindung der Hopaport-Bahn zur Verfügung gestellt

General Manager von Hopaport Meriç Bur China Özer: Die Hopaport-Bahnverbindung sollte bereitgestellt werden: Der General Manager von Hopaport im Artvica Hopa im Bezirk Mervin Bur China Özer in Hopvort ist ein modernes Unternehmen mit offenen und geschlossenen Lagermöglichkeiten. sagte, es sei der Hafen.


Die Bewegung begann in 2012 im Hafen von Hopa am nördlichen Ende des östlichen Schwarzen Meeres und setzt sich in den ersten Monaten von 2013 fort. Im Hafen von Hopa befanden sich insgesamt 10 Tausend Tonnen Getreidelager mit jeweils einer Kapazität von Tausend Tonnen als Lagerlager für aus Russland importierten Weizen. 3 Tausend Tonnen Weizen wurde im letzten Monat in Silos überführt, während 3 Tausend Tonnen Weizen aus Russland in Silos gelagert wurde. Es wurde gelernt, dass Weizen bald darauf nach Nakhchivan gebracht werden sollte.

Der General Manager von Hopaport, Meriç Bur China Ozer, Hopa Port, ist der umfassendste und offenste geschlossene Lagerstandort der Region und bietet den modernsten Hafen für die Lagerung in Innenräumen.

Nach der Übertragung des Hafens an die Ciner Group gab Ozer bekannt, dass er sich im Einklang mit den ununterbrochenen Erneuerungsrichtlinien zu den wichtigen Häfen der Region begeben habe. Hopaport bietet unseren Importeuren und Exporteuren mit modernen Parkplätzen und Lagerräumen stets den besten Be- und Entladeservice. Als Hopaport haben wir unseren Importeuren unsere mit modernsten Systemen ausgerüsteten Getreidelager präsentiert. Wir beliefern unsere Importeure mit insgesamt 2012-Silos pro Tausend Tonnen. 50 Tausend Tonnen Weizen, die vor kurzem in unseren Silos aufbewahrt wurden, hat unseren Silos weitere Tausend Tonnen 10 Tonnen Weizen hinzugefügt, die diesmal nach Nakhchivan transportiert werden und in kurzer Zeit transferiert werden

U DER HAFEN IST MIT DER EISENBAHN VERBUNDEN “

Özer erklärte, dass Hopaport Schritt für Schritt kurz-, mittel- und langfristige Projekte umgesetzt habe. Ini Das wirtschaftliche Potenzial unseres Landes mit der Kaukasus-Geographie nimmt von Tag zu Tag zu. Es ist jedoch erforderlich, den Hafen Hopa durch das Eisenbahnprojekt zu unterstützen, um diesen Anstieg auf ein höheres Niveau zu erhöhen. Mit der Integration des kaukasischen Eisenbahnsystems in den Hafen von Hopa wird das Import- und Exportpotenzial unseres Landes durch Verdoppelung der vorhandenen Zahlen in der Geographie, die sich auf die nahen und fernen kaukasischen Länder und sogar in China erstrecken, erhöht. Wir fordern, dass das chinesische Hopa-Batumi-Eisenbahnprojekt zuerst aus den Regalen entfernt wird und dass die erforderlichen Arbeiten ausgeführt und dann in den kommenden Jahren in das Investitionsprogramm aufgenommen werden

Quelle: Nachrichten



Unterhaltung

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen