TCDD Ankara - Istanbul Hochgeschwindigkeitszugprojekt Köseköy - Sapanca Line Die Cengizler Construction Company, die die Ausschreibung für den Bau der konventionellen Verdrängungsinfrastruktur erhielt, wurde zu einem Auftrag aufgefordert

Köseköy - Sapanca-Linie 01 (Km: 100 + 000-105 + 110,75) Konventionelle Linie im Rahmen des Hochgeschwindigkeitszuges Istanbul - Ankara der Generaldirektion der türkischen Staatsbahnen (TCDD) Neue Entwicklungen im Zusammenhang mit den Bauarbeiten der Ausschreibung "Substructure Infrastructure Construction" wurden aufgezeichnet.


Nach den Informationen, die das Investment Magazine erhalten hat; Cengizler Construction Company erhielt den Auftrag für den Auftrag, der als ungefähre Kosten für 62.181.339,06 Lira festgelegt wurde. Es wird erwartet, dass das Unternehmen in den kommenden Tagen einen Vertrag mit 37.910.721 unterzeichnet. Andere an der Ausschreibung teilnehmende Unternehmen wurden bekanntermaßen wie folgt ermittelt:

  1. Hochbau
  2. Erme - Alka Bau
  3. Elitbay Construction
  4. Evren - ERK Konstruktion
  5. Fermak - Koçoğlu Bau
  6. Mikro - Allgemeine Konstruktion
  7. Nursoy - Doğuş Konstruktion
  8. Üstünel Bau

Quelle: Investitionen



Unterhaltung

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen