Die Stahlrohrproduktion von Vyksa Steel Works steigt im ersten Quartal

Die Stahlrohrproduktion von Vyksa Steel Works steigt im ersten Quartal
Die russische Tochtergesellschaft OMK Group, Vyksa Steel Works, hat ihre Produktionsergebnisse für die ersten drei Monate des Monats März bekannt gegeben.


Dementsprechend wurde die Stahlrohrproduktion von Vyksa Steel Works in den ersten drei Monaten des Jahres mit 202.400 mt (37,1) und 12 (jährlich) mit dem größten Durchmesser von 385.700 (mt) pro Jahr verbucht, der jährlich um 2012 gestiegen ist. Allein im März produzierte Vyksa Steel Works insgesamt 27,8 mt-Stahlrohre (bis 151.800), verglichen mit dem März in 81.500. Der 72,3 mt dieser Menge erzeugte Rohre mit großem Durchmesser mit einer jährlichen Steigerung von XNUMX.

Im Januar-März dieses Jahres produzierte Vyksa Steel Works 16-Einheiten mit einem Rückgang von 176.000 im Vergleich zum Vorjahr. Allein im März produzierte Vyksa Steel Works 2012-Einheiten, wobei 51,2 im Vergleich zu 35.300 im selben Monat XNUMX verlor.

Quelle: www.steelorbis.com.t ist



Unterhaltung

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen