Der Iran erwartet Schritte von Armenisch für die Schiene

Der Iran erwartet Schritte von Armenisch für die Schiene
Teherans Botschafter in Eriwan, Mohammed Reisi, sagte, dass die armenische Regierung für die iranisch-armenische Eisenbahn Schritte unternehmen sollte.


Uz Wir führen seit Jahren Verhandlungen über die Eisenbahn zwischen Iran und Armenien. 5 tausend iranische Touristen werden nach dieser Linie nach Armenien kommen. Armenien muss seinen Bau auf seinem eigenen Land abschließen. Eine Eisenbahnlinie, die sich vom Iran nach Georgien erstreckt, dient natürlich den Interessen Armeniens, und der Iran ist der beste Freund Armeniens.

In Bezug auf die Bereitschaft, in das Wasserkraftwerk des Iran zu investieren, sagte der Botschafter Mohammad Wati, dass sein Land keinen Energiemangel habe und dass Armenien seine Energieprobleme lösen wollte, insbesondere Erdgas.

Quelle: www.dunyabulteni.net


Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen