UTIKAD Erkeskin Präsident: Im Auftrag der Türkei und Logistikindustrie wichtiger Schritt Atıldı

UTIKAD Erkeskin Präsident: Im Auftrag der Türkei und Logistikindustrie wichtiger Schritt Atıldı
Istanbul Port Authority Miami-Dade Dante B. Fascell Hafen zwischen der Internationalen Bruderschaft Ports im Vertrag Unterzeichnung teilnehmenden UTIKAD Präsident Turgut Erkeskin, Abkommen Türkei-amerikanischen Handelsbeziehungen entwickelt sich zu einem wichtigen Schritt spezifiziert, sagte der Logistik-Branche der Zunahme der Aktivität zwischen den beiden Häfen positiv beeinflussen würde .


Mustafa Azman, stellvertretender General Manager für den Seehandel, Willy Gort, Regierungsbeauftragter der Stadt Miami, J. Eduardo Torres, Direktor des Handelsministeriums von Südflorida, Charlotte Gallogly, Präsident des Miami World Trade Center und Ralph Wind-Solar Energy Consulting. A. Calleja und die amerikanische Handelskammer der Türkei, Fatih Beyhan, Direktor des Bundesstaates Florida, und Herr Turgut Erkeskin, Vorsitzender des Verwaltungsrats von UTIKAD, vertraten den türkischen Transport- und Logistiksektor.

Das International Sister Ports Agreement, das den gegenseitigen Handel zwischen der Istanbul Port Authority und dem Hafen von Miami sowie die Verbesserung der Zusammenarbeit in technischen und kommerziellen Angelegenheiten anheben soll, wurde vom İstanbul Port Port Präsident Gani Aygün und dem zwischenstaatlichen Direktor von Miami Port Eric Olafson unterzeichnet.

Das Abkommen zielt darauf ab, den Passagier- und Frachtverkehr in Häfen zu erhöhen, indem der freie und ungehinderte Austausch von Informationen über die Güter- und Kreuzfahrtindustrie in jedem Hafen, historische statistische Informationen, geplante Entwicklungen der Hafeninfrastruktur und allgemeine Marktforschung vorweggenommen werden.

Gani Aygün, der nach der Unterzeichnungszeremonie eine Rede hielt, informierte über den türkischen Seehandelssektor, die wirtschaftlichen Aussichten von Istanbul und den Hafenmeister von Istanbul und mit diesem Abkommen, das darauf abzielt, den Handel zwischen den beiden Ländern weiterzuentwickeln, das gegenseitige Verständnis und die Zusammenarbeit zwischen den Häfen technisch und technisch zu fördern Beide Häfen werden gemeinsame Aktivitäten und Programme zum fachlichen Austausch teilen.

HANDELS- UND MARITIME AKTIVITÄTEN
Wer nahm an der feierlichen Unterzeichnung im Namen der Industrie UTIKAD Vorsitzender Turgut Erkeskin trotz laufenden strategischen Beziehungen zwischen den USA Türkei Handel noch das gewünschte Niveau kommen, sagte, dass die Vereinbarungen über die maritimen Aktivitäten und Handel für die Entwicklung zwischen den beiden Ländern führen wird.

Turgut Erkeskin erklärte, dass dieses Abkommen, das die Kontinente zwischen Istanbul und Miami über Häfen verbindet, einen bedeutenden Beitrag zum Fracht- und Personentransport zwischen den beiden Ländern leisten wird, und dass das Abkommen für die Öffnung des türkischen Transport- und Logistiksektors für neue Märkte wichtig ist.

ALI TURKISH LOGISTICS DÖRFER SOLLTEN INSTALLIERT WERDEN “
UTIKAD vertritt die türkische Transport- und Logistikbranche erfolgreich im In- und Ausland und legt großen Wert darauf, dass die Vereinbarungen zur Intensivierung der Zusammenarbeit zwischen Ländern und Sektoren große Bedeutung haben. Der Präsident von UTIKAD, Turgut Erkeskin, sagte: İK Der Verband ist Mitglied in vielen Ländern der Welt, beispielsweise den europäischen Ländern. Wir haben Vereinbarungen mit Industrieverbänden und Hafenbetreibern geschlossen, um die Zusammenarbeit zwischen den Parteien auszubauen, wir produzieren gemeinsame Projekte für die Zukunft und planen zu arbeiten. Diese Beziehungen und die getroffenen Vereinbarungen tragen zum Wachstum des türkischen Transport- und Logistiksektors bei und ermöglichen es unseren Exporteuren, neue Märkte mit schnelleren und wettbewerbsfähigeren Kosten zu erschließen

Betonend, dass die Zeremonie in den bulunduklarını und Initiative des Wirtschaftsministeriums der türkischen Logistikzentren in den Vereinigten Staaten bei der Beurteilung der Logistikbranche mit der US-Delegation von der Delegation Miami-Dade Dante B. Fascell traf von UTIKAD Meinungen mit Interesse zu schaffen, die den Hafen Turgut Erkeskin führen könnten „, Türkei, Ab 2012 ist das Exportvolumen von 3.82 Billionen Dollar gering. Die Verbindungen zwischen den in den USA zu errichtenden Logistikzentren, Häfen und Flughäfen werden auch die Hemmnisse für die Entwicklung des Handels zwischen den beiden Ländern beseitigen

UTİKAD INTERNATIONALER TRANSPORT UND LOGISTIK-SERVICE HERSTELLERVERBAND



Unterhaltung

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen