Hier ist die neueste Situation in Izmir - Manisa Highway

Die Tunnel, die vor zwei Jahren gestartet wurden, um tödliche und tödliche Unfälle zu verhindern, die häufig im Sabuncubeli auftreten, der sich im Winter mit seiner 580-Meterhöhe, die für ihre scharfen und langen Kurven und Rampen auf der Autobahn Izmir-Manisa bekannt ist, zu einer Eisbahn entwickelt, schreitet rasch voran. Die Tunnel, die nach drei Jahren in Betrieb genommen werden, reduzieren die Neigung von 8 auf 1.5 und verkürzen die Entfernung um einen Kilometer. Aufgrund der weichen Tonstruktur der Bodenarbeiter graben die Arbeiter zwei Stunden lang, der 10 macht Stunden damit, sich zu verstärken.
Sabuncubeli, bekannt als die "Todesstraße" mit scharfen Kurven und steilen Rampen in der bergigen Region, die Izmir und Manisa trennt, ist insbesondere im Winter aufgrund von Vereisung eine Lebensgefahr. Der Bereich, in dem Fahrzeuge wie Seife ausrutschen, wird von Tunneln mit 4-Behälterlängen von 70 umgangen. Verkehrs-, Schifffahrts- und Kommunikationsministerin Binali Yildirim In der letzten Woche des Baus der Gründung der Tunnel wurde der Grundstein im September 2011 gelegt. Koçoğlu İnşaat, der den Zuschlag erhielt, legte die Kosten für den Bau von Tunneln als 110 Millionen Pfund fest, aber die Kosten für 40 sind bereits gestiegen. Koçoğlu wird die Tunnel liefern, die 13 für das Jahr einschließlich der Bauzeit an die Generaldirektion für Autobahnen liefern wird.
TUNNELN MIT NADEL
Auf dem Weg von Manisa nach Izmir werden die Fahrzeuge, die vom Dorf Beşyol zum Tunnel fahren, die zweispurige Straße befahren. Diejenigen, die von Manisa nach Izmir fahren, werden den Tunnel in der Nähe des Dorfes Karakoca betreten. In den längsten Tunneln von Izmir werden pro Tag 1.5-Meter und zwei 3-Meter ausgebaggert. 403 in einer Röhre und 350-Meter in der anderen. Der Aushub mit dem Brecher dauert zwei Stunden, während der 10 stündlich verstärkt wird. Der Tunnel wird mit dem neuen österreichischen Modell ausgegraben. Das Material, das aus dem vom Hammer gebohrten Tunnel kommt, wird mit Lastwagen aus dem Tunnel transportiert. Die Unterstützung beginnt nach der Ausgrabung. Die innere Struktur des Tunnels wird von zweischichtigen Stahlgittern, Zentimeter-Spritzbeton 35 und meterlangen 6-Gesteinsankern unterstützt. 10 150-Ingenieur, 400-Dreischichtarbeit in Form von Menschen, 25 Kubikmeter Erde und Stein pro Tag, sie werden mit einem 6-LKW transportiert. Höhe 156 Meter, Breite von acht Metern des Tunnels am Eingang zur Manisa-Seite der XNUMX-Bohrschacht-Bohrarbeiten ist abgeschlossen, nächste Woche beginnen die Aushubarbeiten. In dem Tunnel auf der Manisa-Seite werden Abflussrinnen gebildet, um das Wasser abzulassen, da das Land mit Lehm gesättigt ist.
Schreckliche Weise wird eine gute Möglichkeit sein
Autobahnen 2. Regional Director Abdulkadir Uraloğlu, die derzeitige Sabuncubeli-Straße ist die Neigung des 8-Prozents, die Neigung der 1.5-Neigung wird darauf hingewiesen, dass der 580'dan 370'ların auch die Höhe angegeben hat. Uraloğlu sagte, Bir Wenn die Tunnel fertig sind, werden sie auf einer Straße ohne Rampe und fast flach ohne Kurven fahren. Der Weg der Angst wird eine Freude sein. Die Region wird den Schwerlastverkehr loswerden. Es wird die längsten Tunnel in Izmir geben. Die Tunnel verbinden nicht nur Izmir und Manisa. Aydın und Muğla, eines der Tourismuszentren unseres Landes, werden das Tor zu Istanbul und Europa sein. Die Wirtschaft der Ägäisregion wird sich zusammenschließen und wachsen
14 VIRAJ IST BEIM PASS
Im Sabuncubeli Mevkii an der Autobahn Izmir-Manisa gibt es eine 14-Kurve, die für den Personen- und Güterverkehr geeignet ist. Die Längssteigung ist in Kurven 9.5. Sabuncubeli, wie es der Weg des niedrigen Standards ist. Durch die Umfahrung des Biegungstunnels 14 wird ein sicherer und komfortabler Tunnel gebaut. Es ist vorgesehen, 13 Millionen Pfund in der jährlichen Betriebsdauer von 50 einzusparen, indem Winterunfälle, hohe Wartungskosten und Betriebskosten sowie Zeit in Sabuncubeli-Kurven eingespart werden.
TUNNEL 24 UHRSTEUERUNG
Elektrische und elektromagnetische Arbeiten werden nach Ausgrabungen und Verstärkungen im Tunnel durchgeführt. Es werden Lüftungslüfter, Beleuchtung, Signalisierung, Kameraüberwachung, Brandmeldeanlagen und Löschanlagen installiert. An der Mündung des Izmir-Eingangstunnels wird ein Kontrollzentrum zur Überwachung aller Arten von Sicherheitssystemen errichtet. Tunnel, 24-Stunden werden unter Kontrolle gehalten, wenn nötig, um eingegriffen zu werden.




Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen