Inländische Produktion Anatolische Sets werden morgen in Sivas Divrigi Line in Betrieb genommen

Inländische Produktion anatolische Sets
Inländische Produktion anatolische Sets

Inländische Produktion Anatolische Geräte werden morgen auf der Linie Sivas-Divrigi in Betrieb genommen: 22 Februar 2014 unter Beteiligung von Premierminister Recep Tayyip Erdogan . Reisezeit mit den anatolischen Sets zwischen Sivas und Divrigi, die mit der Fertigstellung der 14.30-Kilometer-Tecer-Kangal-Variante zusammenlaufen

Die 5-Uhr wechselt von der 2-Uhr zur 16-Minute.


Republik Türkei Staatsbahnen in einer schriftlichen Erklärung der Generaldirektion der türkischen Ministerpräsidenten Recep Tayyip Erdogan der Teilnahme mit 22 Februar 2014 Samstag bei einem Festakt in Sivas Bahnhof in 14.30 Tec-Coil-Variante der Fertigstellung gehalten, indem die Sivas-Divriği Linie inländische Produktion verkürzt wird der anatolischen Satz in Betrieb genommen werden es wurde berichtet.

50, das auf der Expedition zwischen Sivas-Divriği, die kurz vor der Fertigstellung der 5-Kilometer-Tecer-Kangal-Variante steht, startet, wird mit den anatolischen Sets in 2-Stunden in 16-Stunden in 08.45-Stunden ausfallen. 17.50 bewegt sich in 06.00, Divriği, 14.45 und 14. Es ist bekannt, dass Tecer-Kangal Variant die maximale Neigung der Straße auf 40 pro Tausend reduziert, den Radius der minimalen Kurve auf eintausend Meter erhöht, die Lokschublade um 75 erhöht und die Fahrzeit von 30 auf XNUMX Minuten verkürzt und Zeit und Kraftstoff spart.

In der Variante gibt es auch den längsten Tunnel auf den konventionellen Strecken, den Dintas-Tunnel des 5.5-Kilometer. Anatolische Sätze der inländischen Produktion bieten einen komfortableren und schnelleren Service, reduzieren die Betriebskosten im Nah- und Mittelstreckentransport und erhöhen den Anteil der Eisenbahnen am Personenverkehr



Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen