Das Startdatum der Hochgeschwindigkeitszüge in Istanbul-Ankara wurde bekannt gegeben

Startdatum der Ankündigungen für Istanbul-Ankara-Hochgeschwindigkeitszüge steht fest: Die Ankündigungen für den Hochgeschwindigkeitszug Istanbul-Ankara werden in der zweiten Maihälfte angekündigt. Lütfi Elvan, Minister für Verkehr, Maritime Angelegenheiten und Kommunikation, äußerte sich zu Hochgeschwindigkeitszug.


Minister Elvan, Flüge von Istanbul nach Ankara YHT, werde in der zweiten Maihälfte beginnen, sagte er.

Werden die Passagierpreise wahr werden?

Türkei der größte Eisenbahnverkehr zwischen den beiden Städten 3 Stunden Hochgeschwindigkeitszug (YHT) herunterladen wird unter dem Ticketpreis 70-80 Pfunde.

Der Hochgeschwindigkeitszug (YHT) zwischen Ankara und Istanbul wird von 7 auf 3 Stunden reduziert. Sogar die Ticketpreise, die im März eröffnet werden sollen, liegen im Bereich der 70-80-Lira. Mit der Yen-Linie soll der Anteil von 10 von 78 auf XNUMX im Personenverkehr zwischen zwei Städten erhöht werden.

FLUGZEUGE VON BILLIG
Ziel ist es, den Anteil von 10 an 78 auf 2009 zu erhöhen. Die Ankara-Istanbul-Hochgeschwindigkeitslinie wird in Marmaray integriert und ermöglicht einen ununterbrochenen Transport von Europa nach Asien. Der Hochgeschwindigkeitszug Ankara-Istanbul wird in zwei Schritten fertiggestellt. Die erste Etappe des Projekts, die Ankara-Eskişehir High-Speed-Linie, wurde in 2012 eröffnet. Die zweite Etappe des Projekts, die Köseköy-Gebze-Stufe, wurde bei 44 festgelegt. Der Streckenabschnitt XNUMX km Gebze-Haydarpaşa wird mit dem Marmaray-Projekt in eine U-Bahn umgewandelt.

Das generelle Prinzip der Ticketpreise ist, dass es billiger ist als das Flugzeug, teuer vom Bus. Daher sind die Preise für Hochgeschwindigkeits-Zugfahrkarten im Bereich von 70-80 lira vorgesehen. Die Stationen von Ankara-Istanbul sind unten aufgeführt: Ankara Gar, Sincan, Polatlı, Eskişehir, Bozüyük, Pamukova, Arifiye, Sapanca, Izmit, Gebze und Pendik.


Eisenbahnnachrichtensuche

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen