Xnumx Tausend TL Entschädigung für die Familie der Çaycuma-Brücke

Familien derer, die in Çaycuma Brücke 630 Tausend Lira Entschädigung starb zahlbar an: Çaycuma Bezirk Zonguldak, Jahre 3 15 vor Menschen starben in der resultierenden Schadensersatzklage auf die Brücke Katastrophe zusammen.
In Zonguldaks Stadtteil Çaycuma führte 3 eine Klage wegen Schäden wegen der Brückenkatastrophe ein, bei der 15 vor einem Jahr starb. Der Tod von 11, 4 ist noch nicht gefunden worden, weil die Brückenkatastrophe zuvor wegen der Brücke Çaycuma nicht untersucht worden war. Diesmal starb das Verwaltungsgericht von Zonguldak. Die Erben von 7 wurden zu insgesamt 630 Tausend Pfund verurteilt.
Trotz des Gutachtens durfte die Schuld und Verantwortung für die Brückenkatastrophe im Innenministerium des Bezirks Kastamonu für Kastamonu, die Regionaldirektion für Autobahnen (DSI) der Direktion 232'nin Zonguldak, keine Ermittlungen gegen das Gouvernement Zonguldak durchführen. Die Einwände der Angehörigen der Verstorbenen gegen den Staatsrat wurden ebenfalls zurückgewiesen.
Das Verwaltungsgericht von Zonguldak ist die Generaldirektion für Autobahnen und DSI 232. Obwohl er den Zweigdirektor nicht als fehlerhaft und verantwortlich empfand, empfand er die Çaycuma-Gemeinde als „fahrlässig“. Die Familien, die sich für einen Defekt der Autobahnen und der DSI ausgesprochen hatten, brachten den Fall vor den Staatsrat, indem sie die Entscheidung von ihren Anwälten anriefen.
In der Entscheidung des Verwaltungsgerichts in Zonguldak hat der Bürgermeister von Çaycuma ab dem Datum der Notifizierung vom April 1 die Kontrolle der Steinschüttungsbarriere vorgenommen, um das Trennen der Brücke am Fuße des Streits und hinsichtlich des 18 (2011-Jahres vor dem Vorfall) zu verhindern. Es wird der Schluss gezogen, dass keine Haftung für Entschädigung und Entschädigung besteht, und die Generaldirektion DSİ hat keine Verpflichtung und Verantwortung für die Instandhaltung der Brücke.
Antwort der Familien: Sind die Opfer tot?
Selahattin Güner, der Schwiegervater der Mutter von Hayriye Güner (2), die bei der Katastrophe ums Leben kam, reagierte auf die Abwesenheit der Verantwortlichen. Güner sagte, hier starben X 34 Menschen. 15 war dieses Jahr vor Gericht. Hier sehen sie den Bürgermeister, Autobahnen und DSI nicht schuldig. Dann sage ich, ist unser Verbrechen? Haben wir diese Brücke zerstört? Ich habe meine Enkelin 3. Diese Kinder müssen aufs College gehen. Sie haben ihre 2-Mutter verloren. Wie ist dieses Gesetz wie Gerechtigkeit? Wie oft "Bürgermeister, Autobahnen und DSI kann der Kläger nicht sein", kam er zu dem Artikel. Also sind wir schuldig? Wer ist schuld? Wer wird den Tod des toten 34 erleiden? Bu.
BÜRGERMEISTER DER GEMEINDE DER GEMEINDE: Es gibt einen Gott
Bürgermeister Bülent Kantarcı gab Erklärungen ab. Kantarcı sagte: K Es gibt eine Komik. Ohne den Abschluss des Strafverfahrens und ohne verantwortlich zu sein, trifft unsere Gemeinde Entscheidungen, als ob sie schuldig wäre. Und wir begannen, Gerichtsgebühren dagegen zu bezahlen. Zeigt den Zustand, in dem das Rechtssystem in der Türkei. Wenn es eine Situation im Zusammenhang mit dem Zusammenbruch der Brücke gibt, sollten Autobahnen erster und zweiter Grad DSI dafür verantwortlich sein. Wir haben sehr ernste Beweise dafür. Wir wenden uns an diese Beweise und wir glauben, dass diese unfaire Entscheidung gebrochen werden wird
Präsident Kantarcı sagte: "Die Instandhaltung der Brücke wurde in die Gemeinde da verlegt. Er sagte:" Ich sagte, ich habe die Autobahnen aus meinem Autobahnnetz entfernt. Es ist, als ob es automatisch an die Gemeinde weitergeleitet würde, sobald wir es aus dem Netzwerk genommen haben. Am Ende ist der Zusammenbruch der Brücke nicht die Schwäche der Brücke; der Zusammenbruch des Sediments in der Front und das Wasser, das von den Füßen abfloss. Dies ist der technische Hauptgrund. Daher hat die Gemeinde in dieser Hinsicht keine Berechtigung für welche Aufgabe. Die Instandhaltung, Sanierung und Instandhaltung des Gesteinsediments an der Front gehört den Autobahnen und der DSI Ön
EVENTS
In Zonguldak am April 6 2012 fand 11, dass die Menschen in dem Wagen mit dem 4 Menschen Yolgeçen Dorf zu Fuß, mit der Brücke Flut Çaycuma zusammengebrochen sein Leben ergriffen hatten verloren. Der Zeitraum zwischen Çaycuma Bürgermeister Mithat Wendys Wendys Vater Kemal auch (79) 11, wo die Person tot aufgefunden wurde. Trotz der Jahre 3 über die facia Mithat Gulsen Neffe 21-jährige Sezgin Gülşen, Hausfrauen, Frauen Saddler (49), Tahir Özkara (66) und Necati Azaklıoğlu bis (59) noch nicht erreicht.



Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen