Der Gerichtshof kann von der Gulf Crossing Bridge nicht von der UVP ausgenommen werden

Das Gericht kann durch die Gulf Crossing Bridge nicht von der UVP befreit werden: Das Gericht entschied, dass der wichtigste Teil des Gebze-Orhangazi-Izmir Highway-Projekts, das Gulf Crossing Bridge-Projekt, mit dem Istanbul-Izmir zu 3,5-Stunden landen kann, nicht von der UVP befreit werden kann.


Aufgrund der Klage von Erol Çiçek, einem der in Bursa tätigen Anwälte der Environment and Ecology Movement (ÇEHAV), entschied das Gericht, dass die Gebze-Orhangazi-İzmir-Autobahn und das İzmit Gulf Crossing-Projekt nicht vom EIA-Bericht ausgenommen werden können. Der Kläger Erol Cicek wollte die Umsetzung der Gerichtsentscheidung, der Bau sollte gestoppt werden und 30 sollte innerhalb des Tages des UVP-Prozesses beginnen, sagte er. Erol Cicek bewarb sich beim Ministerium für Umwelt und Urbanisierung über das Kommunikationszentrum des Premierministeriums (BIMER) und beantragte die Einleitung des UVP-Prozesses der Gebze-Orhangazi-Izmir-Autobahn und des Izmit Gulf Crossing-Projekts mit einer Petition in 7 July 2014.

Ministerium für Umwelt, Umweltverträglichkeitsprüfungsgenehmigung und -prüfung, 22 im Juli 2014 lehnte den Antrag mit der Begründung ab, dass die Autobahnen Gebze-Orhangazi-Izmir und Izmit Gulf Crossing vom UVP-Prozess Bakanlık ausgenommen waren. Also der Anwalt auf der Blüte, die Situation wurde zum Gericht getragen.

Ankara 12. Unter Berücksichtigung des Grundsatzes der Verbindlichkeit der Entscheidungen des Verfassungsgerichts (des Verfassungsgerichts), des Staatsrates und des Berufungsgerichts kann der Verwaltungsgerichtshof das Verfahren, die einschlägigen verfassungsrechtlichen Regelungen, internationalen Texte, Änderungen der Rechts- und Verwaltungsvorschriften, die Rechtsprechung des Staatsrates und die Rechtsprechung des Gerichtshofs berücksichtigen. Gebze-Orhangazi-Izmir Highway und Izmit Gulf Transition Project für die Einleitung des UVP-Prozesses im Prozess der Ablehnung der Entscheidung des Antragstellers, das Gesetz einzuhalten '' beschlossen.

Das Gericht hat einstimmig beschlossen, das Verfahren des Ministeriums abzubrechen. Die Entscheidung der Parteien kann innerhalb von 30 Tagen nach Bekanntgabe der Entscheidung beim Staatsrat Berufung einlegen.

Rechtsanwalt Çiçek, nach Bekanntgabe des Gerichtsbeschlusses, indem er beim Ministerium, dem Gebze-Orhangazi-Izmir Highway und dem Izmit Gulf Crossing Project beantragte, die Bauarbeiten und den UVP-Prozess zu stoppen, beschloss das Gericht, die Entscheidung umzusetzen.

PLANUNG ZUR ERÖFFNUNG IM MÄRZ 2016

Der wichtigste Teil des Gebze-Orhangazi-Izmir-Autobahnprojekts, das die Landung Istanbul-Izmirs zur 3,5-Stunde ermöglicht, wird im März 2016 eröffnet.



Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen