Schulen eröffnet Metrobus-Stops gefüllt

Schulen eröffnete Metrobus-Stopps gefaltet: Als die Schulen nach Ende der Semesterferien in die Schule gingen, begann am Montag Istanbul mit starkem Verkehr.
Nach dem Ende der Schulferien begann die Schule ihre Ausbildung und begann mit starkem Verkehr. Der Verkehr kam an einigen Stellen zum Erliegen, während die Bürger an den Haltestellen zum Metrobus zogen, der lange Warteschlangen bildete.
Nach dem Ende des Semesters haben heute ungefähr 18 Millionen Studenten die Vorlesung gehalten. Mit dem Beginn der Schulen in Istanbul kam der Verkehr zum Erliegen. An einigen Stellen traten lange Fahrzeugwarteschlangen auf. Aufgrund des starken Verkehrs wandten sich viele Bürger an Metrobusse. Es gab Dichte in Fußgängerüberwegen. Die Bürger bewegten sich hart auf den Überführungen, während an den Haltestellen des Metrobus lange Metrobusschwänze vorhanden waren. Bürger reagierten auf die Verkehrsantwort. Autofahrer: „Es ist ein Verkehr, der saugt. Noch schlimmer war es, als die Schulen eröffnet wurden




Unterhaltung

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen