Die hochrangige Sitzung der TCDD-DB-Arbeitsgruppe fand in Berlin statt

Turkish State Railways-DB High Level Working Group Meeting wurde in Berlin seit 2012 Jahren in Deutschland und zur Verbesserung der bestehenden Zusammenarbeit bei der Eisenbahn zwischen der Türkei gehalten und weiter zu arbeiten, um neue Bereiche der Zusammenarbeit umzusetzen „der türkischen Staatsbahn-DB Hochrangigen Arbeitsgruppe“ VII. Das Treffen fand in Berlin statt.
Direktor der Abteilung für Personalabteilung der türkischen Delegation von Adem Leiter Cargo-Strap Ibrahim führte leitete die Foreign Relations Department of Steel und Dolmetscher Seelöwe statt. In der Sitzung, die am Ende des Umstrukturierungsprozesses in beide staatlichen Verwaltung kam, Türkei - Deutschland und die Deutschland-Türkei-Iran Spiel setzen, in eine Zeit des neuen Güterzug und eine Vielzahl von Bildungsfragen werden diskutiert.
Turkish State Railways-DB Beamten einigten sich auf die Einrichtung von Unterarbeitsgruppe, bestehend aus Experten und die neu umgehend die Arbeit der türkischen Staatsbahn-DB Cargo Working Untergruppe Fragen zu erreichen, um schneller zu konkreten Ergebnissen in den Bereichen der Zusammenarbeit beginnen etabliert.
Leiter der Personalabteilung Adem Kayış und Leiter Außenbeziehungen bei DB International In 2016 erklärte Jens Gräfer, sie würden sich über die Entwicklung einer engen Zusammenarbeit zwischen den beiden Verwaltungen freuen. Sie einigten sich auf das Jahr 2016 das Treffen in der Türkei im zweiten Quartal statt.




Unterhaltung

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen