Die neue Schwester der U-Bahn-Linie Marmaray in Kazlıçeşme-Söğütlüçeşme

Der neue Bruder der U-Bahn-Linie Kazlıçeşme-Söğütlüçeşme zum Marmaray: Der erste Schritt wird in der U-Bahn-Linie Kazlıçeşme-Söğütlüçeşme unternommen, die als Schwester von Marmaray in Istanbul in Auftrag gegeben werden soll. Es begann eine umfassende Überprüfung technischer und statistischer Daten wie Stationsstandorte, Bodenvermessungsarbeiten, Streckenkreuzungen, Passagierzahlen für die 20-Kilometerlinie, die durch den Bosporus zwischen Kuruçeşme und Beylerbeyi führt. Das von der Metropole Istanbul vorbereitete Projekt wird nach zweijähriger Vorbereitungszeit mit dem Bau beginnen. Die neue Metrolinie, die die beiden Kontinente verbindet, wird in 2023 eröffnet.
BYPASS
Das Projekt, das unter der Metrobus-Linie verlaufen wird, wird Kuruçeşme-Beylerbeyi mit einem Tunnel unter dem Meer verbinden. Neue Zeile; KadıköyEs endet in İncirli, indem es durch Üsküdar, Beşiktaş, Kağıthane, Beyoğlu, Eyüp, Zeytinburnu, Güngören und Bahçelievler führt. Es wird sogar 15 Stationen geben.




Unterhaltung

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen