Türkei Finanzier Asset Fund wurde offiziell Riesenprojekte etabliert

Riesenprojektfinanzierer Asset Fund wurde offiziell in der Türkei gegründet: Türkei Welfare Fund, welche Ressourcen in der Türkei um die riesigen Projekte bieten wird, mit Rohstoffen basierenden Werkzeugen, um den Kauf und Verkauf von Immobilien ZERTIFIKAT machen


Türkei Assets Fund (TVF), der Kanal bis zum dritten Flughafen Istanbul in der Türkei alle mega die Finanzierungsprobleme der Projekte beseitigen zu entfernen. Dank der Türkei Wealth Fund, Kanal Istanbul, der dritten Flughafen in Istanbul, Istanbul 3 großen Tunnels geschossigen, High-Speed-Zug, den Zugang zu erleichtern Großprojekte wie Kernkraftwerke zu finanzieren. Der Fonds wird von in- und ausländischen Märkten für die Finanzierung von Megaprojekten ausgeliehen, die Tausenden von Menschen neue Geschäftsmöglichkeiten eröffnen.

VORHERIGE PROBLEME

Zu diesem Zweck handelt der Fonds mit rohstoffbasierten Kapitalmarktinstrumenten, Miet- und Immobilienzertifikaten. Neben Infrastrukturinvestitionen wird der Fonds Projekte wie Öl, Erdgas und erneuerbare Energien beschleunigen und den Weg für inländische Unternehmen in den Bereichen Verteidigung, Luftfahrt, Software und Arzneimittel ebnen. Die Unternehmen, die Hauptstadt der Türkei und das Projekt wird in diesen Bereichen eine globale Macht in Bezug auf die Unterstützung geworden. Türkei Asset Management Fund bestimmt die Struktur und Grundsätze für das Funktionieren des Kabinetts Entscheidung, veröffentlicht im Amtsblatt in Kraft gesetzt. Entsprechend kann das Unternehmen im Rahmen seiner Aktivitäten mit nationalen und internationalen Organisationen zusammenarbeiten. Das Unternehmen mit Zuversicht Schritten Zielmärkte im In- und Aktien ausländischer Unternehmen in der Türkei zu verbessern und die im Ausland ansässigen Emittenten gehören, Aktien und Schuldtitel von Edelmetall- und Rohstoffbasis Export Kapitalmarktinstrumenten, Fondsanteilen der derivativen Fahrzeuge, Leasing-Zertifikate, Immobilien Zertifikate, speziell entwickelte ausländische Anlageinstrumente und andere Instrumente.

INVESTITIONSAUSSCHUSS

Die Gesellschaft wird die Interessen der von ihr eingerichteten und verwalteten Fonds bei ihrer Tätigkeit auf die Grundsätze des objektiven Goodwills, der Sorgfalt und der Vorsicht stützen. Die notwendigen Einheiten für die Gesellschaft und die Fonds werden durch Beschluss des Verwaltungsrates gebildet. Für jeden Teilfonds, der im Rahmen der TVF eingerichtet wird, wird ein Anlageausschuss eingerichtet. Zu den Anlageausschüssen gehören mindestens ein Verwaltungsratsmitglied, ein Geschäftsführer und ein Portfoliomanager. Darüber hinaus können Personen in Anlageausschüsse berufen werden, die der Anlagestrategie des jeweiligen Teilfonds nach innen oder außen entsprechen.

EINKOMMEN AUS PRIVATISIERUNG

Die Mittel der TVF bestehen aus überschüssigen Einkünften, Mitteln und Vermögenswerten in Form von Ersparnissen öffentlicher Einrichtungen, die in den Privatisierungsumfang und das Privatisierungsprogramm des Privatisierungsrates einbezogen sind und beschlossen werden, an die TVF überwiesen zu werden, und dem Barüberschuss, der vom Privatisierungsfonds an die TVF überwiesen wird. Darüber hinaus werden in- und ausländisches Kapital und Geld, das von den Finanzmärkten und -ressourcen bereitgestellt wird, sowie andere Finanzierungsmethoden, die von anderen Methoden bereitgestellt werden, zu den Quellen gehören. TVF wird in der Lage sein, Finanzmittel und Ressourcen von allen in- und ausländischen Kapital- und Geldmärkten bereitzustellen, ohne im Rahmen der einschlägigen Rechtsvorschriften um Erlaubnis und Genehmigung zu ersuchen.

SCHWEISSEN VON FONDS ZU TVF

Zu den Haupteinnahmequellen des Unternehmens zählen Einnahmen aus der Bewertung des Kapitals des Unternehmens, Gebühren aus Fonds und Portfolios, Einnahmen aus anderen Tätigkeiten des Unternehmens und sonstige Einnahmen. Der jährliche strategische 3-Investitionsplan, der die Gesellschaft und ihre Tochtergesellschaften, TVF und die innerhalb dieses Fonds zu errichtenden Teilfonds umfasst, wird vom Verwaltungsrat erstellt und dem Ministerrat vorgelegt. Das Unternehmen wird seine jährlichen Tätigkeitsberichte auf seiner Website veröffentlichen. Der Inhalt dieser Berichte wird vom Verwaltungsrat festgelegt.

25 25 BILLION DOLLAR PRO JAHR

Das Flughafenprojekt von 3 in Istanbul wird mit einer Investition von 12 Milliarden Dollar realisiert. Die erste Phase von 90 mit einer Passagierkapazität von Millionen Passagieren pro Jahr wird bei 2018 eröffnet. Die Gesamtkapazität wird 150 Millionen erreichen. 25 Milliarden Dollar jährlich an das State Vault 25-Projekt, Tausende von Menschen werden die Tür des Geschäfts öffnen. Türkei in Kraft getreten im Amtsblatt Asset Fund und die Beschleunigung der Mega-Projekte, die bei der Beseitigung der Ursache des Problems wirksam sein werden. Der Hauptsitz des Fonds befindet sich in Istanbul.

BETEILIGUNG AN DER INVESTITION VON STAATEN

Das Unternehmen wird in der Lage sein, Geldmarkttransaktionen, Immobilien und damit verbundene Rechte und Lizenzgebühren durchzuführen und alle Arten von kommerziellen und finanziellen Aktivitäten durch Projektentwicklung, externe Projektkredite und andere Methoden der Ressourcenbeschaffung auszuführen. Das Unternehmen wird in der Lage sein, sich durch nationale Investitionen an den Investitionen anderer Regierungen oder ausländischer Unternehmen in internationalen Bereichen zu beteiligen. Diese Aktionen, die von der Gesellschaft oder deren Tochtergesellschaften Türkei Assets Fund (TVF) oder können in tvf'y ausgeführt werden verbunden über den Teilfonds. Das Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Istanbul und kann mit Beschluss des Verwaltungsrates Niederlassungen, Repräsentanzen, Verbindungsbüros und Vertretungen in der Türkei und im Ausland errichten.



Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen