Die Generaldirektion EGO der U-Bahn-Station Batıkent nimmt eine direkte Busverbindung zwischen der U-Bahn-Station METU und der letzten Haltestelle auf

Die Generaldirektion EGO der U-Bahn-Station Batıkent nimmt eine direkte Busverbindung zwischen der U-Bahn-Station METU und der letzten Haltestelle auf

Die Vereinbarungen für den direkten Zugang zu Universitäten und öffentlichen Einrichtungen an der Eskişehir-Autobahn werden am Montag, Dezember, aufgenommen.

Beamte der EGO, die Passagiere von Sincan und Batıkent, die auf der Eskişehir-Autobahn sitzen, und die öffentlichen Einrichtungen in dieser Region bieten direkten Zugang zu einer neuen Buslinie, die mit der U-Bahn-Station Batıkent, der Haltestelle der Bushaltestelle, von der letzten Haltestelle, der U-Bahn-Station Ostim, bedient wird Nach dem Ende des anatolischen Boulevards sagte die Metro-Station METU, dass sie enden würden.

Batıkent wird zur Metrostation METU kommen, und die Passagiere, die in Richtung Eskişehir Yolu reisen möchten, können auch zur Çayyolu Metro fahren. .

Ähnliche Eisenbahnnachrichten

Ähnliche Nachrichten über Hochgeschwindigkeitszüge

Über Levent Ozen
Jedes Jahr Hochgeschwindigkeitsbahnsektor, der europäische Marktführer im wachsenden Türkei. Die Investitionen in Eisenbahnen, die diese Geschwindigkeit aus Hochgeschwindigkeitszügen beziehen, nehmen weiter zu. Mit den für den Transport in der Stadt getätigten Investitionen leuchten außerdem die Stars vieler unserer Unternehmen, die die heimische Produktion zum Leuchten bringen. Es ist stolz darauf, dass neben den Unternehmen, die inländische Straßenbahn-, Stadtbahn- und U-Bahn-Fahrzeuge herstellen, auch die Produktion der türkischen Hochgeschwindigkeitszüge aufgenommen wurde. Wir freuen uns sehr, an diesem stolzen Tisch zu sitzen.

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.