Izmir Opera House bietet 5-Firmenangebot in Ausschreibung an

Das Unternehmen 5 hat ein Angebot für die Ausschreibung des Opernhauses Izmir abgegeben: By Izmir Metropolitan Municipality Karşıyaka‚Exit in der ersten Stufe der Ausschreibung für den Bau eines speziellen Gebäudes der Türkei erste komplette Oper etabliert werden. Die zweite Sitzung der Ausschreibung findet in den kommenden Tagen statt und der Gewinner wird bekannt gegeben.


İzmir Metropolitan Municipality KarşıyakaDie erste Phase der Ausschreibung für das erste eigens für die Opernkunst errichtete Gebäude in der Geschichte der Republik, in der es errichtet wird. Nach den Bewertungen der Ausschreibungskommission wurden die 5-Angebote und -Dokumente, die von der vertragswilligen Gesellschaft eingereicht wurden, einzeln gelesen. Nach der Bewertung der Ausschreibungskommission hat 2. Die Sitzung wird geschlossen und die Firma wird das Opernhaus bauen.

Die an der Ausschreibung beteiligten Unternehmen und ihre Angebote lauten wie folgt:

1 · DOĞUŞ KONSTRUKTION ve TİC. A.Ş und ODAK İNŞ. ENG. MAD. SAN. VE TİC A.Ş- Geschäftspartnerschaft: 385 Mio. TL

2 · ERMIT ENGINEERING IN. SAN. Ve TİC. LTD. ŞTİ und TACA İNŞ. ve TİC. LTD.ŞTİ Geschäftspartnerschaft: 328 Millionen 800 Tausend TL

3 · ZEITGENÖSSISCHES ENGINEERING MUT. SAN. ve TİC. Konsortial-Joint Venture von A.Ş und WAAGNER-BIRO AUSTRIA STAGE SYSTEMS AG: 379 Mio. TL

4 · TBM LTD. Sti. und ALTINDAĞ LTD. Sti. und INTİM YAPI TİC. Geschäftspartnerschaft: 319 Millionen 480 Tausend TL

5 · KMB METRO INS. mit NAS İNŞ. SAN. TIC. Geschäftspartnerschaft und NAS İNŞ. SAN. TIC. Inc. KONSORTIUM: 314 Millionen 747 Tausend TL

Türkei wird der Schüler

Das Opernhaus, das die İzmir Metropolitan Municipality in den ersten Monaten von 2017 errichten wird, wird mit seinem neuen Kunsttempel, seiner Architektur und seiner technischen Ausstattung eines der wenigen Beispiele in Europa sein.

Das Opernhaus wird im Bereich der Metropolitan Municipality gebaut, dessen Projekt vom Nationalen Architekturwettbewerb in 2010 bestimmt wird. Nach Abschluss des Ausschreibungsverfahrens werden in den ersten Monaten von 2017 die ersten Grabungsarbeiten in Angriff genommen. Nach dem Ahmed Adnan Saygun Art Center wird İzmir eines der wichtigsten Kunstgebäude in Europa haben.

Mit der Architektur beißt der Finger

Das Opernhaus von Izmir wird mit seinen architektonischen Besonderheiten und seiner technischen Ausstattung an vorderster Front stehen. Der Hauptsaal und die Szenen mit 1435-Nutzerkapazität in diesem prächtigen Gebäude, kleiner Saal und Bühne mit 437-Zuschauerkapazität, Proberaum, Opernabschnitt, Ballettabschnitt, Hofplatz mit 350-Zuschauerkapazität, Werkstätten und Lager, Hauptdienststellen, Verwaltung, allgemeine Einrichtungen Das technische Zentrum und das 525-Fahrzeug werden auf dem Parkplatz untergebracht. Die Anlage wird eine Baufläche von rund 73 Tausend 800 m² haben.

Blick auf den Golf

Das vordere Foyer des Gebäudes ist als sozialer Raum konzipiert, der mit Buchladen, Opernladen, Bistro und Ticketbüro den ganzen Tag geöffnet bleibt. Auf der Straße, die vor dem Foyer-Parkplatz vorbeifährt, werden Haltestellen für die öffentlichen Verkehrsmittel, PKW- und Taxistaschen gehalten. Es gibt zwei separate Eingänge von der Straße, die auf das Meer und die Straße gerichtet ist. Nach dem Ticketcheck werden die Garderobe, die Aufzüge und die große Treppe zum Hauptfoyer erreicht. Das Hauptfoyer war als der Ort geplant, an dem das Flugzeug aus dem Meer stieg und das Gebäude betrat. Dieser Abschnitt wird für den Golfblick geöffnet, da die Entfernung zwischen Meer und Meer optisch gesperrt ist.

Hinter der Bühne ist der flache Fuß eine strukturierte Produktionsfläche, soweit die Tiefe des Landes dies zulässt. Die Büros, Werkstätten, Arbeits- und Proberäume hier versammeln sich um einen Innenhof. In diesem Abschnitt, der von verschiedenen Inputs gespeist wird, werden ein inneres Atrium gebildet und Sozialisationsmöglichkeiten für die Mitarbeiter geschaffen.



Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen