Morgengebet für Mehmetçik beim Besuch des Ölzweigs von MOTAŞ (Video)

Malatya Metropolitan Municipality Transport und Verkehrsdienstleistungen Motaş AŞ. Chauffeure zur Unterstützung ihrer geliebten Gebete, die sie Mehmetçiğe gaben


Mit dem Beginn des öffentlichen Verkehrs von Malatya 'Bismillah' jeden Tag, um aus der Garage auszusteigen, heißt es, dass die MOTAŞ-Fahrer, die in der Bewegung des Olivenzweigs den Märtyrertod gefunden haben, für den Helden Mehmetçikler beten.

Terrornester zu verteilen, die Türkei Grenzsicherheit und Syrien, um sicherzustellen, in einer Umgebung zu regeln, wo sie in Frieden für die Menschen in dem türkischen Streit starteten in Afrin von Force Olive hat Morgengebet für Soldaten clashing in der Abteilung für Business leben können.

Die Fahrzeuge, die auf den Linien fahren, müssen vom Tageslicht abweichen, um die Flugzeiten zu erreichen. Aus diesem Grund kommen die Fahrer zusammen, um die Garage ohne Morgengrauen zu verlassen. Vor allem das Gebet und die "Bismillah" sagen, dass sie Fahrzeuge in der Garage abholen.

Die Rückrufe der Fahrzeuge auf der Rückseite der Garage und die heroischen Gedichte der Gebete und das Lesen heroischer Erinnerungen an unsere Geschichte.

Mitarbeiter von MOTAŞ, die Blut an das Rote Halbmondblutzentrum gespendet hatten, mit dem Gedanken, dass sie in den ersten Tagen der Operation des Olivenzweigs benötigt würden, besuchten dann das Malatya-Militär-Regionaltrainingszentrum und beantragten einen Antrag bei der Armee.



Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen