50 reduziert durch das ÖPNV-Fest in Bursa

Der Bürgermeister der Stadt Bursa, Alinur Aktas, sagte, 4 werde tagsüber im Eid Al-Adha von 50 abgezinst und verdoppelte die Begeisterung der Bürger.


Alinur Aktaş, Bürgermeister von Bursa Metropolitan Municipality, der seinen Werken mit dem Ziel di A eine lebenswertere und zugänglichere Stadt ağ die Richtung gab, gab die gute Nachricht, dass die öffentlichen Verkehrsmittel von 50 beim Opfer des Opfers verboten würden.

Präsident Aktas erklärte, die Entscheidung werde die Bürger begeistern. Wir tun alles, um die Bürger von Bursa zur besten Art und Weise zu machen, um den Eid al-Adha zu verbringen. In diesem Zusammenhang haben wir auch unsere Transportaktivitäten ausgewertet und 21 24 wird von Dienstag bis Freitag bis Freitag bis Mitternacht im August verfügbar sein. Die Passagiere, die in Burulaş-Bussen, Vertragsbussen, privaten öffentlichen Bussen, Bursaray-, T50- und T1-Straßenbahnlinien fahren werden, profitieren von dem Rabatt Bur.

Präsident Aktas, Bursa, die schönsten Traditionen des Festes von Verwandten und Freunden, die den Friedhof besuchen, um den Besuch noch komfortabler zu gestalten, und sagte, sie möchten zur Festigung der Solidarität beitragen.

Kostenloser Transport zum Stadtfriedhof

Andererseits ist der 20 während des Opferfestes Montag (August) geöffnet und während des Opferfestes ist ein kostenloser Transport zwischen dem Stadtplatz und dem Friedhof der Stadt Hamidler verfügbar.

Bursalılar, Kent Meydanı'ndan und die fahrenden Busse Ulubatlı Hasan Bulvari, Izmir Road, New Mudanya Road, Filament Interchange, Kavaklı Street und Albayrak Street werden den Hamitler Kent Cemetery erreichen können. Expeditionen vom City Square am 10.15 und vom Hamitler beim 11.30 starten stündlich bei 1, vom City Square bis zum 17.15 in der Nacht, vom Hamitler bis zum Abend bei 18.30.


Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen