Eisenbahn bringt große Beiträge zum Handel in Samsun

Schiene, um einen großen Beitrag zum Handel mit Samsunda zu leisten
Schiene, um einen großen Beitrag zum Handel mit Samsunda zu leisten

Die Samsun-Sivas-Eisenbahnlinie, auf der Atatürk im September die 21 1924 zum ersten Mal ausbaute, wird Ende dieses Jahres nach den laufenden Renovierungsarbeiten von 3 eröffnet. Geschwindigkeit und Kapazität der Eisenbahn werden steigen, und die Eisenbahn wird voraussichtlich einen erheblichen Beitrag zum Handel in Samsun leisten


Samsun-Sivas-Eisenbahn, eine der ersten Eisenbahnen der Republik, wurde im September für den Transport 2015 geschlossen. Die Eisenbahn, die im September für den Transport geöffnet werden soll, soll Ende dieses Jahres in Betrieb gehen.

KAPAZITÄTSFALTUNG

Das Samsun-Sivas Bahnlinie Modernisierungsprojekt die Europäische Union (EU) trägt das größte Projekt seiner Art außerhalb der mit Zuschüssen Grenzen der EU statt. Neben der Gewährung EU 220 39 Euro Euro für das Projekt sowie lokale Ressourcen zugeteilt wurden. In den 3 Jahren Arbeit als Folge der Trend der Geschwindigkeit pro Stunde 40 von km 80 km von der Linie täglich Zugkapazität vom 21 54, die jährlichen Passagierkapazität 95 Millionen 168 Millionen, wird während des Güterverkehr von 657 Millionen Tonnen 867 Millionen Tonnen freigegeben werden. 9.5 5 Stunden Fahrzeit auf der Strecke werden Stunden fallen gelassen werden, auch wurden automatische Schranken Kreuzungen zu holen, und an jeder Station Plattform stoppen in Übereinstimmung mit dem EU-Normen behindertengerechten Zugang verbessert wurde.

EISENBAHNFRACHT

Als die Republik alle 4 112 tausend km von Eisenbahnkonzessionen durch ausländische Unternehmer im Besitz gegründet. Nach der Ausrufung der Republik unter der Eisenbahn Mobilisierung begonnen, mit 23 März xnumx't Gesetze verabschiedet Samsun, Sivas und Ankara-Musaköy Bahnen 1924 Jahre damit verbracht, bauen und wird jedes Jahr die Menge von 5 Millionen Pfund Geld Bedingung für den Haushalt ausgegeben wird gegeben.

ERSTE IN EISENBAHNEN

Der Eisenbahnbau von Samsun-Sivas (Kalın) ist das erste große Transportprojekt der Republik. Eine weitere Premiere in diesem Projekt ist der Beginn des Vertrags mit Nuri Demirağ. einer der ersten Unternehmer der Republik Türkei Staatsbahnen Bau Nuri Demirağ „hat die Linie zwischen Samsun Pappel Contracting gemacht.
Die Samsun-Mittwoch Schiene, während die Unterscheidung der Durchführung die erste Zeile durchgeführt werden indigenen versucht, Geschäft 6 Dezember xnumx't zu 1923 Jahr Konzessionsvertrag mit dem türkischen Tabak vertrat Nemlizadeler des größte Exportunternehmen hatte der 75 Millionen Kapitalmarkt hat die türkische Aktiengesellschaft gegeben worden. Nach zwei Jahren der Bauaktivitäten 1 km lange Samsun-Mittwoch endet Linie hat im August 36 29 in Auftrag gegeben.

7 IM JAHR ABGESCHLOSSEN

Als letzter Abschnitt der Samsun-Sivas-Linie, der Yıldız-Kalın-Linie, wurde die Strecke fertiggestellt, und die Eisenbahnlinie wurde im September als 30 1931 voll ausgebaut. Die jahrelange 7-372-Linie Samsun-Kalin ist an die Ankara-Sivas-Linie angeschlossen, und auf dieser Strecke, die bis nach Sivas führt, werden insgesamt 4 xNUMX xNUMX Meter Tunnel gebaut. Die Gesamtlänge der Meerengen auf der Strecke erreicht 914 km, was dem 37-Teil der Strecke entspricht.

SAMSUN-ÇARŞAMBA-LINIE VON DER ERSTEN

Türkei Samsun-Mittwoch, eine der ersten Eisenbahnlinie Eisenbahnlinie in der Geschichte von Mustafa Kemal Atatürk, der 21 September 1924 Graben begann mit dem ersten Treffer in Mittwoch. Bei der Zeremonie benutzte Atatürk die Ausdrücke. Die Herren unserer Bürger versuchen, mit nationaler Hauptstadt Eisenbahnen zu bauen, und viele Punkte, die nicht der Klarheit bedürfen, sind für Atatürk von größter Bedeutung.

SAMSUN, LOGISTIKPUNKT

Samsun-Sivas-Eisenbahnlinie mit der Eröffnung von Samsun im Sinne von Transport, Handel und Beschäftigung im Sinne der Samsun-Handelskammer Handelskammer-Präsident Salih Zeki Murzioğlu, Açıl Samsun, ein Punkt in der Logistik. Straßen-, Luft-, See- und Schienenverkehr, die eine der 3 Städte in der Türkei. Wir werden in das 7-Land von Samsun an die Schwarzmeerküste exportieren. Dafür ist es sehr wichtig, alle fehlenden Punkte an der Transportstelle zu beseitigen. Wir haben uns bemüht, die Produktion in Samsun zu erhöhen, wir versuchen, den Industrieboden zu schaffen. Wir werden die Vorteile der Eisenbahn auf lange Sicht sehen, sagte Uzun.

SAMSUN WIRD WIE ANTEP

Unser Logistikdorf ist seit einiger Zeit in Betrieb, 17 wird im Oktober mit der Ausschreibung des Logistics Village ausgezeichnet. Wir versuchen, unsere Projekte in der Türkei und in der Welt zu machen. In Logistics Village mangelt es an Eisenbahntransporten. Die Wiedereröffnung der Eisenbahnlinie Samsun-Sivas schließt diese Lücke. Samsun, Gaziantep oder Kayseri sei eine Stadt, sagte Samsun.

Quelle: www.habergazetesi.com.t ist


Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen