In Ankara blieb der mit Kraftstoff beladene Zug offen

Die in Ankara beförderten Eisenbahnwaggons wurden entgleist
Die in Ankara beförderten Eisenbahnwaggons wurden entgleist

In Ankaras Bezirk Sincan Çağlayan wurde die Eisenbahn, die die mit Kraftstoff beladenen Kesselwagen beförderte, entgleist. BTS-Präsident von Ankara, Özdemir, "während der Signalisierungsarbeiten wurde die Schere um die Hälfte des Kraftstoffzuges gekürzt", sagte er.

In Ankaras Bezirk Sincan in der Region Caglayan wurde die Eisenbahn, die Tanköltanker beförderte, von der Eisenbahn entlassen.

Ismail Ozdemir, Vorsitzender der BTS-Niederlassung in Ankara, mit Kraftstoff beladene Kesselwagen, die den Zug befördern, ist während der Signalisierung der Schere wegen Entgleisung nicht vollständig geschlossen.

Edi Wenn es eine Signalisierung gab, hätte die Leitstelle den Fehler in der Schere bemerkt und der Zug würde nicht von der Strecke abkommen, sagte Mak Özdemir.

Di Die Schaltzentrale würde es diesem Schalter nicht gestatten, zu sehen, ob die Schere nicht fertig gestellt wurde. Wir haben oft gewarnt, die Übergänge während der Arbeit zu stoppen, aber nicht zuzuhören. Je riskanter eine Aufenthaltserlaubnis für ein Wohngebäude ist, desto riskanter ist es. Die Entgleisung des Zuges, der mit Ölöl beladene Tankwagen beförderte, stellte ein großes Risiko für die Stadt dar, die möglicherweise ein Personenzug war

Özdemir sagte weiter, dass der Kraftstoffabgabevorgang fortgesetzt wird. Die Strecke funktioniert nicht, aber der Zug fährt an der Nebenstrecke. Ein möglicher Fehler bei der Evakuierung stellt ein Risiko für die Passagiere dar. Abil (BİRGÜN)

Reklamlar

Ähnliche Eisenbahnnachrichten

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.