Beschreibung des von TCDD verlassenen Zuges

auf den zugschienen
auf den zugschienen

TCDD-Generaldirektion, Bezirk Sincan von Ankara, die technischen Studien zur Entgleisung des mit Treibstoffen beladenen Zuges wurden fortgesetzt und eine Verwaltungsuntersuchung eingeleitet.

In der Erklärung der Generaldirektion Türkische Staatsbahnen lautete „Heute (14.03.2019), dass die Lokomotive und der 13112-Triebwagen während der Passage von 00.53 auf der konventionellen Eisenbahnlinie zwischen Izmit und Ankara zum Zeitpunkt der Ausfahrt 5 zum Zeitpunkt der Ausfahrt Xinjiang East entgleist.

1-Technische Untersuchungen, die sich auf den Vorfall beziehen, sind im Gange und es wurde eine Verwaltungsuntersuchung eingeleitet.

Die Arbeiten an der Eröffnung der 2-konventionellen Eisenbahnlinie zur Umschulung sind im Gange.

3-Event aufgrund von Izmir-Ankara, das zwischen der Zeit der Passagiere von Izmir Blue Train 32005 Eskişehir-Ankara zwischen den Fahrten von YHT durchgeführt wurde. Die Flüge der Ankara-Polatlı-Ankara-Züge wurden gestrichen.

Unsere 4-Hochgeschwindigkeitszüge und Başkentray-Züge setzen ihre normalen Reisen fort

Reklamlar

Ähnliche Eisenbahnnachrichten

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.