50 Moon Power für Kartepes 1 Annual Imaginary Cable Car

Kartepe Cable Car Line Projekt
Kartepe Cable Car Line Projekt

Der Bürgermeister von Kartepe, Mustafa Kocaman, der den Bau des Seilbahnprojekts übernahm, das Projekt jedoch nicht aus wirtschaftlichen Gründen startete, gab der Unternehmensleitung bekannt, dass er 1 Monate für den Start des Projekts kannte.

Kocaman ,, Wir haben den Manager des Auftragnehmers eingeladen, sind gekommen. Wir haben einen Monat Zeit, um das Projekt zu starten. Sobald der Vertrag einseitig gekündigt wird, gehen wir zur Ausschreibung

10 BASIERT AUF DEZEMBER
Der Bau der Seilbahnlinie zwischen Derbent und Kuzuyayla stammt aus dem Jahr vor 50. Trotz der in verschiedenen Zeiträumen unternommenen Versuche konnte das Projekt nicht umgesetzt werden. Hüseyin Üzülmez, der bei den Kommunalwahlen in 2014 zum Bürgermeister von Kartepe gewählt wurde, verbrachte 3 Jahre mit dem Start des Seilbahnprojekts. Die Ausschreibung fand im September von 2017 statt. Die Firma Walter Lifts übernahm die Ausschreibung. Der Grundstein für das Projekt wurde auf 10 Dezember 2018 gelegt. Die Unternehmensleitung hat sich verpflichtet, das Projekt im Februar 2020 abzuschließen.

KEIN NAGEL
Walter, der das Projekt mit dem Build-Operate-Transfer-Modell durchführte, suchte nach dem Spatenstich nach Krediten, um das Projekt zu starten. Das Unternehmen konnte das Projekt jedoch nicht starten, als der von in- und ausländischen Banken geforderte Kredit nicht eingeholt werden konnte. Nach langem Warten luden Gouverneur Huseyin Aksoy und Kartepes Bürgermeister Mustafa Kocaman die Geschäftsleitung in die Stadt ein. Die Unternehmensleitung, die letzten Tag in unsere Provinz kam, traf sich mit Gouverneur Aksoy und Vorsitzendem Kocaman und versprach, das Projekt fortzusetzen.

IDENTIFIZIERT FÜR EINEN MONAT
Kartepes Bürgermeister Mustafa Kocaman sagte gegenüber der Zeitung über den jährlichen 50-Traum der Stadt von der Seilbahnlinie, sie hätten die Unternehmensleitung in die Stadt eingeladen. Es ist bedauerlich, dass das Projekt eingestellt wurde. Wir haben lange gewartet. Wir konnten nicht einseitig kündigen, da der Vertrag noch eine Weile bestand. Wir haben den Gouverneur zusammen mit unserem Gouverneur eingeladen, sie sind gekommen. Wir haben mit ihnen gesprochen. Sie versprachen, das Projekt fortzusetzen. Wir kennen auch die einmonatige Frist, um die Arbeit zu beschleunigen. Wenn sie nicht innerhalb eines Monats beginnen können, haben wir ihnen mitgeteilt, dass sie den Vertrag kündigen werden. Wenn das Unternehmen sein Versprechen nicht einhält, werden wir erneut bieten. Unser Plan B ist fertig

100 MILLION WIRD KOSTEN
Das gigantische Projekt, das voraussichtlich gleichzeitig den Gipfel des Samanlı-Gebirges erreichen wird, sollte 50 Millionen TL kosten, wenn gleichzeitig mit dem 100-Jahrestraum in Kartepe der Golf von Izmit und der Sapanca-See beobachtet werden.

Die erste Etappe der Seilbahnlinie, die in zwei Etappen gebaut werden soll, die 4 bin 960-Meter-Linie zwischen dem Promenadengebiet Derbent-Kuzu und Yayla, sollte für das Jahr von 29 betrieben werden. Die Seilbahnlinie, die mit dem Build-Operate-Transfer-Modell gebaut werden soll, wäre bidirektional und ein 3-Seil. Nach Abschluss der ersten Phase sollte die zweite Phase des Projekts zwischen Seka Camp und Derbent stattfinden. (Cemalettin ÖZTÜRK - die özgürkocael)

Reklamlar

Ähnliche Eisenbahnnachrichten

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.