5 Meter Schneeschlacht im Mai in Antalya

Antalya
Antalya

Sommer- und Winterlandschaften werden in Antalya gleichzeitig erlebt. Es gibt Sommerbilder an den Stränden, während die Hochebenen gegen Schnee kämpfen. Die Stadt Antalya arbeitet intensiv daran, die schneebedeckten Straßen des Söbüçimen-Plateaus von Gündoğmuş zu öffnen.

Lufttemperatur, dass der 30 Grad nähern beginnen in Antalya Strände, die Winterbedingungen und Schnee im Taurus Dominanz zu füllen weiter. Antalya Metropolitan Municipality, im Auftrag von Präsident Muhittin Insect 2 200 tausend Meter Höhe Gündoğmuş Kreis Söbüçi Finanzierung Straßen durch Plateau 5 10 Meter langen Tag Schnee geschlossen zu öffnen Arbeit zu tun. Rural Service Department Teams, von denen Sommerweiden der Bürger in der Tierhaltung beschäftigt durch die Schneeräumung auf dem Weg Söbüçi Finanzierung Plateau, versuchen, die Zeit der nomadischen Migration zu kultivieren.

Metropolitan sowohl im Zentrum als auch im Stier
Metropolitan Municipality gab Informationen über die Arbeit des ländlichen Dienstleistungen Offizier Jesus sagte Akdemir sagte: „Antalya als Meer und Touristenstadt bekannt ist, aber erlebt einen sehr strengen Winter im Stier. Söbüçi Finanzierung Plateau ist nicht nur Gündoğmuş Alanya und Weiden der nomadischen Transhumanz in Manavgat engagiert. Die Highland Road ist eine historische Straße. Es gibt mehr Schnee in diesem Jahr. Die Hochlandstraße ist wegen Schneeablagerungen von mehr als 5 Metern gesperrt. Unser Bürgermeister Muhittin Böcek gab die notwendigen Anweisungen. 10 kämpft hier seit Tagen gegen Schnee. Tag und Nacht in der Metropole zu arbeiten, ohne den Weg vor der Zeit der Migration in die Highlanders zu stoppen, wird sich öffnen, während er sagte.
Jesus Akdemir, Metropolitan Municipality, beginnend auch ab dem Zeitpunkt der Akseki Göktepe und ging Saraçlı Seiten erklärt, dass Gewinn Arbeit im Hochland Art und Weise zu entscheiden.

Reklamlar

Ähnliche Eisenbahnnachrichten

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.