DHMI nach Istanbul Airport Istanbul

Dhmiden zum Flughafen von Istanbul Flughafen
Dhmiden zum Flughafen von Istanbul Flughafen

Aufgrund widriger Wetterbedingungen wurde die Generaldirektion der staatlichen Flughafenbehörde über die Flüge informiert. In der Erklärung der Behörde; Aufgrund der Wetterbedingungen am Flughafen in Istanbul 468 8 der Zeit, während der Sabiha Gökçen International Airport 94 Berichten zufolge der Expedition 2 die anderen Flughäfen gerichtet.

In einer Erklärung vom DHMI, aufgrund der Wetterbedingung Mai 17 in etwas Luft Flughäfen in Istanbul in den Medien gerichtet Flughäfen in anderen Provinzen veröffentlicht kommen, die auf Nachrichten zum Ausdruck gebracht wurden als notwendig erachteten zu erklären.

MASSNAHME ERHALTEN

Flüge von Aviation der wichtigsten Prinzipien von Leben und Eigentum, betonten die Aussage, dass die Gewährleistung der Sicherheit, schnell die erforderlichen Maßnahmen ergriffen, um diese Bedingungen in sowie auf der ganze Welt der Türkei auch die Zeitzone, wo die ungünstigen meteorologischen Bedingungen festgelegt, um sicherzustellen.

TAUSEND DREI 500 FEET PASSES

erwartet in Istanbul Luftraum, horizontale und vertikale Explosion, Turbulenzen, schlechten Sichtverhältnissen, durch die das Flugzeug Flug wie Vereisung und Pilot „Killer-Wolke namens“ CB Wolke, vor allem tausend 500 Füße unter Abstieg oder zur Leitung der Luft ausschließt In einer Erklärung, dass die Fahrzeuge zum Schicksal des Unfalls führen, wird Folgendes vermerkt:

10 SEFER BETROFFEN

„Daher Incubation Luftraum Luftverkehr tritt in alle die CB Wolke, von wo der Verkehr eine Notwendigkeit des Anhaltens oder sollte auf ein anderes Feld gerichtet werden. Es wurden Maßnahmen ergriffen, um die Sicherheit von Leben und Eigentum im gesamten Istanbuler Luftraum nicht nur am Istanbuler Flughafen während der vorgenannten Wetterereignisse zu gewährleisten. Diesmal nur 468 8 Linie am Flughafen in Istanbul, während Sabiha Gökçen International Airport in der Zeit nur 94 2 sind die ‚Divertor‘ Flughäfen, die von einem anderen Flughafen gerichtet waren. Dabei gab es keine Unsicherheit durch die engagierte Arbeit unserer Mitarbeiter

Reklamlar

Ähnliche Eisenbahnnachrichten

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.