Alte Überführungen werden in Ankara entfernt

Alte Überführungen werden in Ankara entfernt
Alte Überführungen werden in Ankara entfernt

Ankara Metropolitan Municipality, die Hauptstadt und die Straßen des verbliebenen brachliegenden Staates, beendeten das Leben der Bürger, die die Sicherheit von Leben und Eigentum bedrohten, und begannen, die Überführungen zu beseitigen.


Zunächst die Kreuzung Mithatpaşa Street Süleyman Sırrı Street mit Sıhhiye, um den Abbau der Überführung in der Abteilung für Evakuierung und Abbruch der Abteilung für Wissenschaft der Stadtverwaltung abzuschließen.

Der Abbau erfolgt nachts

Die Teams der Metropolitan Municipality arbeiten zwischen 22.00-06.00, um den Verkehrsfluss zu verhindern und die Sicherheit von Fußgängern und Fahrern nicht zu gefährden.

Demontageteams sind während der Verkehrsstunden nicht besetzt, während die Straße ebenfalls für den Verkehr gesperrt ist.

Ab sofort werden Fahrzeuge und Bürger mit einem neuen und makellosen Image bedient. Der Eingang zur Necatibey Street nach dem Entfernen der Überführungsampel und der Signalanlage wird installiert.

Individuell veraltete, verrostete oder abgenutzte Überführungen werden von den Teams weiterhin entfernt, entsprechend den Warnungen und Benachrichtigungen der Bürger wird ein Arbeitsprogramm durchgeführt.



Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen