Dieb bremst Züge in Izmir

einbruchbremse in zügen in izmir
einbruchbremse in zügen in izmir

Faserüberwachungskabel und Bremssysteme 7 wurden 14 einmal im Monat auf der Bahnstrecke in Izmir gestohlen, auf der İZBAN- und Nahverkehrszüge verkehren. 100 Tausend Pfund Diebe, die öffentlichen Schaden anrichteten, gefährdeten auch das Leben der Bürger

YeniasırNach den Nachrichten von Metin Burmali; „In Izmir, insbesondere auf der von İZBAN und Nahverkehrszügen zwischen Karşıyaka und Aliağa benutzten Bahnstrecke, wurden im letzten 7-Monat Signalleitungen von TCDD und Bremssystemen namens Automatic Train Stop (ATS) 14-Mal gestohlen.

Als ob sie nicht ihr eigenes Leben gefährden würden, wurde festgestellt, dass die Kabeldiebe, die das Leben der Bürger der Zugfahrt ignorieren, bisher 100 Tausend Pfund öffentlichen Schaden angerichtet haben.

PENSION ERSTELLEN

Die Republik Türkei Staatsbahnen (TCDD) in Eisenbahnmaterial, das verärgert Diebe, die in Izmir hat.
Nach den Informationen des neuen Jahrhunderts benutzten Izban und S-Bahnen Signalleitungen auf den Bahnstrecken mit Glasfaserkabeln, die als ATS bezeichnet wurden, und die potenzielle Unfallgefahr in Gegenrichtung der beiden Züge aus der Gegenrichtung, um eine Kollision des Kopfes des automatischen Bremssystems zu verhindern.

7 DER MONAT 14 DIEBSTAHL

Im letzten 7-Monat kam es vor allem bei den Eisenbahnen in Karşıyaka und Aliağa zu dem 14-Diebstahl. Die 100 1000 Pfund wurden der Öffentlichkeit gestohlen, weil Materialien aus dem Ausland gestohlen wurden.

Neben den moralischen Aspekten des Schadens zum Erlernen der spirituellen Dimensionen machten Verkehrsexperten auf die Gefahr auf den Schienen aufmerksam.

Experten sagten, dass das Versagen des Signalsystems auf Eisenbahnstrecken oder des ATS-Systems auf Schienen, die das automatische Bremsen von Zügen ermöglichen, im Falle einer möglichen Kollision zu einer schweren Katastrophe führen könnte.

ZU GESICHT GEÖFFNET

Signalisierung von Eisenbahnverkehr und Zügen in der Steuerung, ATS'nin Zug trotz des roten Signals, den Weg fortzusetzen, ein mögliches Aufprallszenario, automatisches Bremsen wird von Experten aktiviert, die darauf hinweisen, dass Diebstahl zu einer Katastrophe führen könnte.

Warum ist die Zeit verloren?

„Diebe glauben, mit speziellen Handschuhen professionell zu arbeiten, gefährden aber das Leben ihrer selbst und der Bürger. Die TCDD-Teams greifen sofort bei Einbrüchen nach dem Diebstahl ein, es kommt jedoch zu Verzögerungen bei der Installation neuer Kabel im İZBAN- und Nahverkehrszugverkehr. Beide Bürger sind Opfer und es kommt zu Sachschäden. Ein Teil des Personals ist aufgrund von Diebstahl auch an den halbtägigen Sicherheitsmaßnahmen beteiligt. Dies führt zu einem Arbeits- und Zeitverlust. Egal, wohin Sie schauen, es ist ein großer Verlust für die Öffentlichkeit.

Ähnliche Eisenbahnnachrichten

Ähnliche Nachrichten über Hochgeschwindigkeitszüge

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.