Vivarail Battery Powered Train gewinnt Umweltpreis

vivarail aculu railway gewinnt umweltpreis
vivarail aculu railway gewinnt umweltpreis

Das von Vivarail umgebaute schnurlose Zug- und Schnellladesystem der Klasse 320 wurde mit dem Innovationspreis der Bahnindustrie ausgezeichnet.

Vivarail, eine große Industrieorganisation, ist stolz darauf, für ihre Arbeit bekannt zu sein. Vivarail ist nicht nur ein batteriebetriebener Zug, sondern ermöglicht auch den Betrieb auf nichtelektrischen Bahnen. Vivarail reduziert Abfall und spart Energie.

Obwohl Batteriezüge nicht neu sind und sich die Technologie selbst bewährt hat, haben ihre begrenzte Reichweite und Ladegeschwindigkeit sie natürlich weitgehend unbrauchbar gemacht. Soweit!

Mit der Vivarail Class 230 können 60-Meilen ohne Aufladen zurückgelegt werden. Das Laden des Akkus dauert nur 10 Minuten. Ein weiteres cleveres Feature ist, dass der Zug mit Reichweitenerweiterern ausgestattet werden kann, z. B. mit Stromabnehmer, Generator oder Brennstoffzelle.

Ähnliche Eisenbahnnachrichten

Ähnliche Nachrichten über Hochgeschwindigkeitszüge

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen

Diese Seite verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahren Sie, wie Ihre Kommentardaten verarbeitet werden.