Alarko verliert 4-Milliarden-Pfund-Ausschreibung in Rumänien

alarko verliert in rumänien milliarden-liralbahnangebot
alarko verliert in rumänien milliarden-liralbahnangebot

Alarko Holding, einschließlich Mehrwertsteuer 619 Millionen Euro, die an dem Projekt von rund 4 Milliarden Pfund teilnehmen würden. Negative Nachrichten kamen jedoch aus Rumänien.


Im Januar dieses Jahres kündigte die Alarko Holding der Public Disclosure Platform (KAP) an. In der Erklärung hat die Tochtergesellschaft Alsim Alarko Sanayi Tesisleri ve Ticaret AS der Alarko Holding eine 50-Beteiligung am Konsortium der rumänischen Eisenbahnverwaltung der Eisenbahnstrecke Brasov-Simeria, Abschnitt Apata-Cata. wurde ausgedrückt als.

Nach Abschluss der erforderlichen rechtlichen Verfahren würde die Alarko Holding, die auf eine Einladung zu den Vertragsverhandlungen wartet, am 619-Milliarden-Euro-Projekt, einschließlich der 4-Milliarden-Pfund, einschließlich der Mehrwertsteuer, teilnehmen. Negative Nachrichten kamen jedoch aus Rumänien.

KLICKEN SIE HIER, UM ALLE NACHRICHTEN AUS DER QUELLE ZU LESEN...



Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen