Kapstadts Kombis verbrannt

Zugwaggons am Kapstadt Bahnhof
Zugwaggons am Kapstadt Bahnhof

Infolge eines Brandanschlags am Hauptbahnhof von Kapstadt, der Hauptstadt Südafrikas, gerieten die Waggons des 2-Zuges in Brand. Alle Flüge auf der Strecke wurden wegen der Verbrennung von Eisenbahnwaggons abgesagt.

Im Brandfall wurde der 18-Pkw völlig unbrauchbar. Kapstadts Feuersprecher Jermaine Carelse sagte in einer Erklärung über den Vorfall, Ortszeit in der Nacht, sie hätten eine Feuermeldung bei 02.20'de erhalten, 04.53'de habe die Flammen gelöscht und gesagt, dass der Vorfall nicht verletzt worden sei.

Obwohl es keine Verletzungen gab, wurde eine detaillierte Untersuchung des Vorfalls eingeleitet.

Aktuelle Bahnausschreibungen

für 05

AusRAIL Plus Messe und Konferenz

Bereich 3 @ 08: 00 - Bereich 5 @ 17: 00
für 05

World Rail Festival

Bereich 3 @ 08: 00 - Bereich 5 @ 17: 00
für 05

Eisenbahnnachrichtensuche

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen