Ohne eine starke Stahlindustrie kann es keine starke Verteidigungsindustrie geben

Ohne eine starke Stahlindustrie kann es keine starke Verteidigungsindustrie geben
Ohne eine starke Stahlindustrie kann es keine starke Verteidigungsindustrie geben

Kardemir Karabük Demir Çelik Sanayi ve Ticaret A.Ş, General Manager Dr. Hussein Genocide, Sabah Newspaper vom Lutfi Kirdar Congress Center, der zweite in diesem Jahr auf dem türkischen Gipfel 2023 abgehaltene Gipfel, sprach auf der von Panels abgedeckten Verteidigungsindustrie. Soykan sagte: „Der Verteidigungs- und Luftfahrtsektor war die wichtigste Triebkraft für die Entwicklung der Industrie auf der ganzen Welt. Eine Entwicklung aus der Industrialisierung ist weder sehr wahrscheinlich noch nachhaltig, außer unter ganz besonderen Umständen. Das einzige in der Industrie verwendete Material ist Eisen und Stahl. Wenn Sie keine starke Stahlindustrie haben, können Sie keine starke Verteidigungsindustrie haben. “


Die Vision der Türkei für 2023 und die zukünftige Strategie der Sitzung der Verteidigungsindustrie gestern, auf der der Gipfel den General Manager des Unternehmens, Dr. Neben Hüseyin Soykan, General Manager von TUSAŞ. DR. Temel Kotil, Vorsitzender und General Manager von Aselsan DR. Haluk Görgün, General Manager von BMC Land Vehicles, Bülent Santırcıoğlu, nahm als Redner teil.

Die Sitzung begann mit der Eröffnungsrede des Handelsministers Ruhsar Pekcan und informierte über den Ort und die Bedeutung von Stahl in der Verteidigungsindustrie. Hüseyin Soykan sagte, dass Stahl in China, der allein im vergangenen Jahr mehr als die Hälfte der 1,8 Milliarden Tonnen Stahl produziert, als Reis der Branche ABD bezeichnet wird. Die Hauptargumente, die US-Präsident Trump in den Handelskriegen anführte, seien der Ursprung der Europäischen Union, von European Coal und Er erklärte, dass die Stahlgemeinschaft, Länder ohne starke Stahlindustrie und Rüstungsindustrie, Schwächen aufweisen würden. Am Ende des Jahres xnumx'l bei Operationen gegen den Terrorismus in unserem Land, ist vielen westlichen Ländern, der Türkei Stahl des Embargos geliefert Soykan erinnert, „1990 Jahre vergangen sind, hat sich nichts geändert. Diesmal versenden sie keine Stahlmaterialien, die der Hauptbestandteil von Militärfahrzeugen sind.

Soykan, der in seiner Rede auch seine Vorschläge zur Behebung der in dieser Ausgabe aufgetretenen Probleme aufführte, erklärte zunächst, dass eine Bestandsaufnahme der Menge, Größe, physischen Form und Qualität der in der Verteidigungsindustrie verwendeten Stähle vorgenommen werden sollte. Anschließend wurden kurz-, mittel- und langfristige Prognosen vorgelegt und die vollständige Integration der Stahlindustrie in die Verteidigungsindustrie sichergestellt. Es sollte eine Schnittstellenbehörde definiert werden, die Branchenvertreter zusammenbringt und die erforderlichen Verfahren erleichtert.

Türkei 40 Millionen Tonnen pro Jahr mit der bevorstehenden Produktion der Stahlindustrie, die 8 weltweit., Während in Europa nach Deutschland, die 2. Dr. stellte fest, dass der größte Hersteller. Hüseyin Soykan informierte auch über die Bemühungen unseres Unternehmens für die Verteidigungsindustrie. Kardemirs junge Republik ist noch 14. In Gazi Mustafa Kemal Atatürk und der Vision der Gründungs ​​Führung 1930 sind und dass am Ende in Betrieb genommen werden "Fabrik Fabriken Titel der türkischen industriellen Entwicklung der Rede Genocide Gründung Voicing ist einer der Grundbausteine ​​wie folgt fortgesetzt:

X 2 unserer Republik. Es gibt einen Kardemir, der die von Mr. President festgelegten 2023-Ziele mit der Vision eines großartigen Führers integriert und dazu beiträgt. Einerseits liefern wir die für die finanzielle und technische Nachhaltigkeit notwendige Arbeit, andererseits liefern wir Input für kritische Sektoren wie Verteidigung, Automobil und Produktion, um das Überleben unseres Landes und unserer Nation zu sichern. Tankpaletten- und Fassstähle, Verbindungselemente für Militärfahrzeuge, Stahl für verschiedene verschleißfeste Übertragungselemente, schmale Flachstähle für Schiffe und U-Boote sowie profilierte Werkstoffe und Gussteile, insbesondere für die heutzutage wertvollere Eisenbahn unseres Landes und unserer Region und Eisenbahnradhersteller. Was unsere Motivation bei all diesen Arbeiten steigert, ist in unserer Geschichte verborgen. Einer der wichtigsten Gründe für die Wahl von Karabük als Grundlage unseres Unternehmens ist der Abwehrreflex. Mit diesem Reflex wurde die Fabrik in Karabük errichtet, das von Bergen umgeben ist, in denen Flugzeuge nicht leicht bombardiert werden können. “ Soykan schloss seine Rede mit den Worten: olmadan Wir wissen, dass ohne die Sicherheit unseres Landes weder die Stahlindustrie eine Industrie wäre, noch wir in Frieden wären. “


sohbet

Feza.Net

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen

Verwandte Artikel und Anzeigen