Tägliche Passagierzahl in Hochgeschwindigkeitszügen auf 30 Tausend

Transportalter
Transportalter

Cahit Turhan Minister für Verkehr und Infrastruktur, neue Hochgeschwindigkeitszüge (YHT) sollen in Betrieb genommen werden, die Zahl der täglich beförderten Fahrgäste soll im letzten Quartal 2020 30 erreichen, sagte er.


Turhan gab an, dass das Unternehmen nach der Liberalisierung des Schienenverkehrs als Eisenbahnverkehrsunternehmen gegründet wurde. Dies sei auf das 4. Jahr der Gründung von TCDD Taşımacılık AŞ zurückzuführen.

Turhan gab an, dass das Unternehmen die Wartung, Reparatur und Überarbeitung von Schienenfahrzeugen mit Hochgeschwindigkeitszügen, konventionellen Haupt- und Regionalzügen, Marmaray und Başkentray sowie das Fährmanagement im öffentlichen Personennahverkehr übernimmt. geht weiter. "

Ankara-Eskişehir, Ankara-Konya, Ankara-Eskişehir-Istanbul, Konya-Eskişehir-Istanbul Hochgeschwindigkeitsstrecken in der Sommerperiode von 48, die Winterperiode von 44 Fahrten diente 22 Tausend Passagiere Voicing Turhan, erreichte Kundenzufriedenheitsrate 98 Prozent sie berichtete.

Turhan, YHT-Bus und YHT-Zug kombinierten Transport nach Bursa, Kutahya, Tavsanli, Afyonkarahisar, Karaman, Antalya und Alanya mit einer signifikanten Verringerung der Reisezeit Die Nachfrage nach YHT'ye steigt mit jedem Tag:

Ikisi Zwei der 12 neuen YHT-Geräte, die aus Deutschland geliefert werden sollen, um die steigende Passagiernachfrage zu befriedigen, wurden im Dezember ausgeliefert. Die anderen 10 YHT-Sets sollen einen Monat nach diesem Monat ausgeliefert werden. “

Turhan sagte, dass die Test-Sets ab dem 1. Februar in Betrieb genommen werden: „Infolgedessen werden sowohl die Anzahl der Flüge als auch die Passagierkapazität von YHTs erheblich zunehmen. Mit der Inbetriebnahme der neuen Geräte wird die Zahl der täglich von 22 mit YHT beförderten Passagiere im letzten Quartal 2020 voraussichtlich 30 erreichen. Kul

Rekord mit 500 Passagieren in Marmaray “

Turhan sagte, dass Marmaray, das von TCDD Transportation betrieben wird, den Einwohnern Istanbuls großen Komfort im öffentlichen Nahverkehr bietet und es YHTs und anderen Zügen ermöglicht, nach Europa zu fahren.

Trennungsbrunnen-Kazlıçeşme Abschnitt eröffnet am 29. Oktober 2013 in der Marmaray eröffnet für den Betrieb von 182 Tausend Menschen pro Tag, Turhan, Gebze zu erzählenHalkalı Die Zahl der Passagiere, die durch die Eröffnung des Sektors am 12. März mit einem Plus von 136 Prozent befördert wurden, erreichte 430 Tausend, im vergangenen Jahr am 20. November brachen über 500 Tausend Passagiere den Rekord, indem sie umzogen, fügte er hinzu.

Zum ersten Mal im Jahr 2019 HalkalıTurhan erinnerte an die Expedition zu machen begann, sagte:

Zu den Stationen in Istanbul zählen Pendik, Bostancı, Söğütlüçeşme, Bakırköy und Halkalı Reisezeit der HHTs organisiert als Konya-Söğütlüçeşme 4 Stunden 50 Minuten, Konya- Halkalı 5 Stunden 40 Minuten, Ankara-Söğütlüçeşme 4 Stunden 30 Minuten, Ankara-Halkalı 5 Stunden und 20 Minuten. "

„Die Türkei hat sich zu einem Transitkorridor geworden“

Minister Turhan, 2019 eine der wichtigsten Eisenbahn Agenda über die erste türkische Transitzüge aus China nach Europa zum Ausdruck gebracht, dass die Absendung, Marmaray und Baku-Tiflis-Kars Chinas Eisenbahn „Ein Gürtel One Straße“ Projekt in den Verbindungsergebnisse in , die Asien Europa mit der Türkei, ein wichtigen Verkehr zwischen dem Nahen Osten und Afrika „Transitkorridor“, sagte er sich.

Turhan erklärte, dass TCDD Transport Inc. seine Zusammenarbeit mit den Ländern in der Region verstärkt, um die Nutzung des „Mittleren Korridors“ mit der Eisenbahnlinie Baku-Tiflis-Kars effizienter und effizienter zu gestalten: Er sagte, dass er wichtige Schritte unternommen und seinen Transport von Tag zu Tag erhöht habe.

Turhan, sagte: „Die erste Stufe in Kasachstan (Kokhsheta a) - Türkei (Mersin) zwischen 4 700 Kilometern von dem Start Transport, Türkei-Georgien-Aserbaidschan-Russland-Turkmenistan und Usbekistan-Tadschikistan-Kirgisistan-Kasachstan-China und China-Europe fährt mit Zielen fort. Die BTK-Linie fährt 3 Züge pro Woche, seit der Eröffnung der BTK-Linie wurden 7 233 318 Container und 2018 2019 Tonnen Güterverkehr realisiert. Im Vergleich zu XNUMX hat sich die beförderte Frachtmenge im Jahr XNUMX verdreifacht. “

„Logistik-Masterplan wird zur logistischen Basis“

Bahnen mit vorrangigen Investitionen unter Logistik-Masterplan, ICTA und Mittelkorridor im Verkehr zwischen Asien und Europa Kontinenten die Haupthalle und der Türkei Turhan Intonation Ziel seines logistischen Basen werden, 2023 in der 2035 und 2053 Logistikplanung, die er nach diesen Zielen strukturiert .

Turhan gab an, dass seit 2003 rund 137 Milliarden 500 Millionen Pfund in die vorrangige Schienenverkehrspolitik investiert wurden und dass die Nachfrage nach konventionellen Strecken aufgrund der Verbesserung der Qualität des bestehenden Schienennetzes gestiegen ist.

Turhan erklärte, dass der touristische Ost-Express, der als Alternative zum Ost-Express, der auf der Eisenbahnlinie Ankara-Kars sehr gefragt war, auf Expedition ging, erheblich zum Tourismus in Kars, Erzurum, Erzincan und Sivas beitrug. bietet die Möglichkeit, beide Tourismus wiederzubeleben. Mit dem Start der Züge Bosphorus, Ankara und Lakes Express im Jahr 2019 wurde eine wichtige Lösung für die Transportbedürfnisse der Zwischenstationen gefunden, an denen die anderen Züge nicht hielten. “

TCDD Transportation Inc., internationale Personenzüge nach Europa und in den Nahen Osten, bieten Transporte nach Turhan, Istanbul-Sofia Express, Transasien-Express (Teheran-Ankara) und Teheran-Van sowie wirtschaftliche Reisemöglichkeiten.

Turhan wies darauf hin, dass diejenigen, die mit dem Zug Sofia-Istanbul reisen werden, vom 5. Juni bis zum 7. Oktober nach Rumänien-Bukarest fahren können. Die Arbeiten zur Durchführung des Personentransports auf der Eisenbahnlinie Baku-Tiflis-Kars sind im Gange.

"1 Million 200 Tausend Menschen mit Behinderungen stellten einen kostenlosen Transport zur Verfügung"

Turhan erklärte, dass die behinderten Bürger den Zug bevorzugen, weil er komfortable und bequeme Reisemöglichkeiten bietet. zur Verfügung gestellt. "

Turhan, die unter der Schirmherrschaft des Ministeriums mit den ungehinderten Zugang Ziele „in der Türkei Accessibility Projekt für den Personenverkehr Service“ im Rahmen des 2. Dezember 2019 den Schienenverkehr „Orange Table“ durchgeführt, Servicestellen, dass yht der 13 Station gestoppt und die Station begann zu dienen, fügte er hinzu. (UAB)



Eisenbahnnachrichtensuche

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen