Für Izmir Metro entwickeltes Modell erzielte 6 Millionen türkische Lira

Das für Izmir Metro entwickelte Modell verdiente eine Million TL
Das für Izmir Metro entwickelte Modell verdiente eine Million TL

Dank seines Modells der wirtschaftlichen und effizienten Fahrtechnik hat die Metro Izmir in 10 Jahren 6 Millionen Lira Strom eingespart.


Um Energie effizienter zu nutzen, was einer der wichtigsten Kostenfaktoren der Schienensysteme ist, hat die İzmir Metro ein Modell namens Saving and Effective Driving Technique entwickelt. Das Modell, das seit 2009 im Einsatz ist, senkt die Energiekosten mit zunehmender Passagier- und Fahrtenzahl.

Das entwickelte Modell spart erheblich Energie pro befördertem Passagier. Die Energieeinsparung durch die Erhöhung der Passagierzahl und der Passagiere in der U-Bahn erreichte 6 Millionen türkische Lira.

Wie funktioniert das System?

Um den Energieverbrauch der U-Bahn-Linie nach dem Modell für wirtschaftliches und effizientes Fahren zu steuern, wurden wichtige Punkte auf der Linie festgelegt und die Integration der Fahrten an diesen Punkten sichergestellt. An diesen Punkten, an denen regeneratives Bremsen trainiert, kann die aus der Gegenrichtung und dem Geschwindigkeitszug gewonnene Energie dank dieses Systems übertragen werden, das auf dem Prinzip der Rückgewinnung der resultierenden Energie basiert. Die Zunahme der Fahrten erhöht auch den Energieverbrauch und die Einsparung von Zügen erheblich.

Preisgekröntes Projekt

İzmir Metro Inc. Expertenteam vom Leben und der Umfang der Sparmaßnahmen geschaffen bestand diese innovativen (innovativen) Projekte im Jahr 2015 (KalDer) aus der Türkei Quality Association „Achievement Award“ empfangen wurde.



Eisenbahnnachrichtensuche

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen