Sapanca-Seilbahn bringt Abriss! Guard wird fortgesetzt, bis das Projekt abgebrochen wird

Der Abriss der Sapanca-Seilbahn brachte Nobet Drive, bis das Projekt abgebrochen wurde
Der Abriss der Sapanca-Seilbahn brachte Nobet Drive, bis das Projekt abgebrochen wurde

Der Kampf gegen das Seilbahnprojekt der Bewohner des Stadtteils Kırkpınar im Stadtteil Sapanca in Sakarya dauert seit 120 Tagen an


Cumhuriyet ZeitungNach den Nachrichten von Hazal Ocak; Die Bewohner der Region haben das neue Jahr in dem Zelt begonnen, das sie gegenüber der Seilbahnstation aufgebaut haben. 120 Einwohner der Region erreichten den Tag: "Wir werden die Wache nicht verlassen, bis das Projekt abgesagt wird", sagte er.

Im August 2018 wurde die Ausschreibung für das Seilbahnprojekt der Gemeinde Sapanca gestartet. Das Seilbahnprojekt, das im Distrikt Kırkpınar begann, wurde von Bursa Teleferik AŞ mit einem 25-jährigen Build-Operate-Transfer-Modell übernommen. Die Provinzdirektion für Umwelt und Urbanisierung hat das Projekt von der Umweltverträglichkeitsprüfung von Etki ausgeschlossen. In der Gegend, in der sich die Bergstation der Seilbahn befindet, gibt es Einrichtungen wie 30 Bungalows, Landrestaurants und Landkaffee. Diese Einrichtungen werden von der Firma gebaut, die das Projekt vorbereitet, und werden 25 Jahre lang betrieben. An der U-Bahnstation wird es einen Parkplatz geben. Im Rahmen der Arbeiten wurden an der Unterstation des Aufzugs viele Bäume abgebaut. Die Zerstörung der Bergstation der Seilbahn spiegelte sich auf den Fotos wider.



Eisenbahnnachrichtensuche

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen