Erklärung von Energieminister Dönmez zum Inlandsauto

Energieminister Erfrierungen inländischen Auto Beschreibung
Energieminister Erfrierungen inländischen Auto Beschreibung

Energie- und Rohstoffminister Fatih Dönmez, der bisher den Energiebedarf konventioneller Verbrennungsmotoren aus Erdöl decken konnte, sagte er nun die Verbreitung von Elektroautos. Dönmez hat die Türkei angedeutet, in der Art und Weise der heimischen Elektro-Auto 2022-2023't sein würde beginnen.


Dönmez erklärte, dass sowohl die Nutzung von Elektrofahrzeugen als auch Ladestationen wie folgt geplant und fortgesetzt wurden:

„Bei der Planung im Jahr 2030 in der Türkei durchgeführt wird, rechnen wir mit einem mehr als 1 Million Elektroautos. Dementsprechend haben wir ihre Vorbereitungen im Netzwerk geplant. Türkei Automobile Enterprise Group (TOGG) Managementpläne und übertragen uns mit unseren Freunden zusammen zu arbeiten. Wir erwarten keine großen Auswirkungen auf das Netzwerk in den Stationen, in denen wir langsames Laden nennen, aber der Standort von Schnellladestationen ist das Hauptproblem. Mit diesen Stationen ist es möglich, die Geschwindigkeit und Kapazität des Autos in 15-20 Minuten schnell aufzuladen. Hier müssen Sie das Netz 50-100 Kilowattstunden laden. Diese Kapazitäten sind kein Problem für die Versorgungssicherheit auf der Produktionsseite. Das Problem kann die Infrastruktur des Netzwerks an dem Punkt sein, an dem die Ladestation installiert werden soll, was eine Planung erfordert. Hoffentlich ist es unser Ziel, die Auswirkungen von 1 Million Ladeeinheiten auf das Verteilungsnetz zu bewerten, langsam, mittel und schnell bis zu diesem Zeitpunkt. Da der TOGG nicht nur von den Großstädten, sondern auch von Anatolien und vom Land nachgefragt wird, ist es von Vorteil, die Ladestationen bis in die entlegensten Städte zu haben. In diesem Sinne erleichtert die Verbreitung die Verwendung dieser Tools. Er könnte zu Hause aufladen, wäre aber nicht versucht, weil es lange dauern würde. “

Dönmez erklärte auch, dass die Tankstellen bereit seien, eine elektrische Ladestation einzurichten. In einigen Bezirken werden Tankstellen wahrscheinlich Ladestationen erfordern. Wenn der freie Unternehmer nicht gekommen ist und gesagt hat, ich werde in dieser Region eine Ladestation errichten, werden wir den Tankstellen mitteilen, dass dies eine öffentliche Dienstleistung ist, aber diese Dienstleistung wird natürlich die gleiche sein. Es kann auch als Profitcenter betrachtet werden. Darüber hinaus können Einkaufszentren, Freizeiteinrichtungen Fahrzeuge aufgeladen werden. “, Sagte er.

Dönmez, auch unter Hinweis darauf, dass es ein Standard für die Ladestation sein sollte, sagte der Ladestation auf das Nummernschild von der Definition könnte sein, und in der Türkei von einem beliebigen Teil dieses Dienstes wird Rechnungen in regelmäßigen Abständen das System auf ein Konto mit der Platte verbunden gesendet und empfangen werden kann umgesetzt werden.

Ladekarte für Elektrofahrzeuge



Eisenbahnnachrichtensuche

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen