Steigern Sie Ihre Flüge in die ost- und südostanatolischen Provinzen

Erhöhen Sie die Flüge in die ost- und südostanatolischen Provinzen
Erhöhen Sie die Flüge in die ost- und südostanatolischen Provinzen

Eine gemeinsame Erklärung wurde von der Diyarbakır Commodity Exchange (DTB) und der Diyarbakır Chamber of Commerce and Industry (DTSO) abgegeben, da nicht genügend Flüge in die ost- und südostanatolischen Provinzen durchgeführt wurden. In der Erklärung wurde festgestellt, dass die Flüge in die ost- und südostanatolischen Provinzen unzureichend waren und eine Aufstockung gefordert wurde.


Erklärung von DTB und DTSO; „Es wurde bekannt gegeben, dass die Flüge von 24 Boeing 737 MAX-Flugzeugen in der THY-Flotte bis zur zweiten Bestellung per 13. März 2019 von der Turkish Airlines Directorate zum Zweck der Gewährleistung der Flugsicherheit und der Passagiersicherheit eingestellt wurden. Nach dieser Entscheidung wurden Beschränkungen für Inlands- und Auslandsflüge erlassen und die Anzahl der täglichen Flüge in vielen Provinzen reduziert.

Durch die unverhältnismäßige Anordnung der Flüge auf den Inlandsflügen verringerte sich die Anzahl der Flüge in der Region Ost- und Südostanatolien jedoch erheblich stärker als in den anderen anatolischen Städten.

  • In den von uns durchgeführten Untersuchungen wurden folgende Ergebnisse gefunden.
  • In vielen Provinzen gilt für THY- und Anadolu-Jetflüge eine Beschränkung von 10 bis 30%, während dieses Verhältnis in der Region auf etwa 50 bis 60% beschränkt ist.
  • Die täglichen Flüge nach Ankara aus vielen Provinzen wurden auf einige Tage pro Woche reduziert.
  • Es ist fast unmöglich geworden, Flugtickets unter 400,00 TL zu erhalten.
  • Die CIP-Lounges auf modernen Flughäfen, die nach den Anweisungen Ihrer Präsidentschaft gebaut wurden, und die darin befindlichen Geräte begannen zu verrotten, da sie nicht in Betrieb genommen wurden.
  • In vielen Provinzen ist es vor einer Woche unmöglich geworden, ein Flugticket zu finden, und es wird versucht, vom nächstgelegenen Flughafen auf der Straße in die Provinzen der Region zu reisen.
  • Die Beerdigungen unserer in den westlichen Provinzen verstorbenen Verwandten können durch ein paar Tage Warten begraben werden, da ihre Verwandten keine Flugtickets finden können.
  • Inländische Touristenbesuche mit dem Flugzeug sind zum Stillstand gekommen.
  • Leider wurden unsere diesbezüglichen Anträge auf Ernennung durch den Geschäftsführer von THY nicht gefunden.

Alle offiziellen und wissenschaftlichen Daten zeigen, dass unsere Region in Bezug auf die Entwicklung auf einem niedrigen Niveau im Vergleich zu anderen Regionen liegt. Trotzdem haben wir als Geschäftsleute unserer Region nie die Entschlossenheit verloren, unsere nationale und regionale Entwicklung auf ein höheres Niveau zu heben. Unsere Bemühungen, den historischen und kulturellen Reichtum unserer Region zugunsten des Tourismussektors zu nutzen und zur wirtschaftlichen Entwicklung unseres Landes und unserer Region beizutragen, werden fortgesetzt. Infolge des Friedens- und Sicherheitsumfelds in der Region und unserer Unternehmensanstrengungen haben wichtige Entwicklungen im Tourismussektor begonnen. Wie aus TURKSTAT-Daten hervorgeht, hat die Zahl der einheimischen und ausländischen Touristen, die die Provinzen der Region besuchen, im Vergleich zu den Vorjahren doppelt zugenommen.

Wir gehen davon aus, dass sich dieser Anstieg in den kommenden Jahren weiter beschleunigen wird, sehen jedoch die THY-Generaldirektion als unannehmbare Praxis an, die Anzahl der Flüge in die Provinzen der Region zu verringern. Für unser Land und unsere Region ist es wichtig, dass wir uns weiterentwickeln, die aktuellen Flugprogramme überprüfen und die Flüge der Provinzen erhöhen. “



Eisenbahnnachrichtensuche

Schreiben Sie den ersten Kommentar

Bewertungen